Oakland Invaders

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oakland Invaders
gegründet: 11. Mai 1982
Besitzer: Ted Taube
Division:
Pacific Division
Größte Erfolge
Divisional Championship
USFL Pacific Division Saison 1983 Play-Off Niederlage gegen die Michigan Panthers mit 31 - 21
USFL Western Conference Saison 1985 Championship Game Niederlage gegen die Baltimore Stars mit 28 - 24
Stadion
Name: Oakland-Alameda County Coliseum
Kapazität: 56.000 Plätze
Platzierungen ihrer 3 Spielzeiten:
1983 1. Pacific Division (9-9)
1984 4. Pacific Division (7-11)
1985 1. Western Conference (13-4-1)

Die Oakland Invaders waren ein American-Football-Team der United States Football League (USFL) und spielten dort in der Pacific Division, später umbenannt in Western Conference. Die Invaders spielten bzw. existierten nur in den Jahren 1983-1985 in Oakland, Kalifornien.

Trainer (Head Coaches)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]