Oanob-Damm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oanob-Damm
Oanob-Stausee
Oanob-Stausee
Zuflüsse: Oanob
Abflüsse: Oanob
Größere Orte in der Nähe: Rehoboth
Oanob-Damm (Namibia)
Oanob-Damm
Koordinaten 23° 19′ 30″ S, 17° 1′ 30″ O-23.32517.025Koordinaten: 23° 19′ 30″ S, 17° 1′ 30″ O
Daten zum Bauwerk
Sperrentyp: Bogenstaumauer
Bauzeit: 1986–1990
Höhe über Talsohle: 55 m
Kronenlänge: 275 m
Kronenbreite: 6,6 m
Basisbreite: 12,5 m
Kraftwerksleistung: kein Kraftwerk
Betreiber: Namibia Water Corporation
Daten zum Stausee
Wasseroberfläche 3,603 km²dep1
Speicherraum 34,505 Millionen m³
Besonderheiten:

beliebter Ort für Wassersport

Der Oanob-Damm ist eine Talsperre in Namibia, rund sieben Kilometer westlich von Rehoboth. Der Oanob-Damm wurde 1990[1] als Bogenstaumauer fertiggestellt. Sein Stausee hat ein Fassungsvermögen von rund 34,505 Millionen , womit er die Haupt-Wasserversorgung für Rehoboth bildet.

Der Oanob-Damm wird durch den Oanob gespeist und liegt im Oanob-Erholungsgebiet, in welchem unter anderem Wasserski und andere Wassersportarten angeboten werden.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.namwater.com.na/data/dams/oanob.html