Oberkarthausen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

51.1969444444447.3177777777778326Koordinaten: 51° 11′ 49″ N, 7° 19′ 4″ O

Oberkarthausen
Höhe: 326 m ü. NN
Postleitzahl: 42477
Vorwahl: 02195
Oberkarthausen (Radevormwald)
Oberkarthausen

Lage von Oberkarthausen in Radevormwald

Oberkarthausen ist ein Ort in Radevormwald im Oberbergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

Lage und Beschreibung[Bearbeiten]

Ortsansicht von Oberkarthausen

Der Ort liegt im Südwesten von Radevormwald. Die Nachbarorte sind Obernfeld, Niedernfeld, Karthausen, Heide und Honsberg. Man erreicht Oberkarthausen über die B 229 und die von dieser bei Herbeck abzweigenden Landesstraße L 81.

Geschichte[Bearbeiten]

1514 wird der Ort erstmals „sicher“ in Kirchenrechnungen der reformierten Kirchengemeinde Radevormwald „Karthusen“ genannt. [1] Eine andere Quelle nennt im Zusammenhang einer Fehdeankündigung das Jahr 1422. Nach Pampus lässt sich darin allerdings der Ort Karthausen nicht eindeutig lokalisieren. [1]

Wanderwege[Bearbeiten]

Folgende Wanderwege führen an dem Ort vorbei[2] :

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Klaus Pampus: Urkundliche Erstnennungen oberbergischer Orte (= Beiträge zur Oberbergischen Geschichte. Sonderband 1). Oberbergische Abteilung 1924 e.V. des Bergischen Geschichtsvereins, Gummersbach 1998, ISBN 3-88265-206-3, S. 214.
  2. Topografisches Informations Management TIM-online, bereitgestellt von der Bezirksregierung Köln