Oberwil im Simmental

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oberwil im Simmental
Wappen von Oberwil im Simmental
Staat: Schweiz
Kanton: Bern (BE)
Verwaltungskreis: Frutigen-Niedersimmentalw
BFS-Nr.: 0766i1f3f4
Postleitzahl: 3765
Koordinaten: 599594 / 16652946.6499967.433334836Koordinaten: 46° 39′ 0″ N, 7° 26′ 0″ O; CH1903: 599594 / 166529
Höhe: 836 m ü. M.
Fläche: 46.0 km²
Einwohner: 813 (31. Dezember 2012)[1]
Einwohnerdichte: 18 Einw. pro km²
Website: www.oberwil-im-simmental.ch
Oberwil im Simmental

Oberwil im Simmental

Karte
Brienzersee Hinterstockensee Oberstockensee Oeschinensee Thunersee Kanton Freiburg Kanton Wallis Verwaltungskreis Bern-Mittelland Verwaltungskreis Interlaken-Oberhasli Verwaltungskreis Emmental Obersimmental-Saanen Verwaltungskreis Thun Adelboden Aeschi bei Spiez Därstetten Diemtigen Erlenbach im Simmental Frutigen Kandergrund Kandersteg Krattigen Oberwil im Simmental Reichenbach im Kandertal Spiez WimmisKarte von Oberwil im Simmental
Über dieses Bild
w

Oberwil im Simmental ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Frutigen-Niedersimmental des Kantons Bern in der Schweiz.

Neben der Einwohnergemeinde existiert auch eine evangelisch-reformierte Kirchgemeinde.

Geographie[Bearbeiten]

Gasthaus Alte Post

Oberwil im Simmental liegt im Berner Oberland in den Alpen an der Simme. Die Gemeinde besteht aus den Bäuerten Oberwil, Hintereggen, Pfaffenried, Bunschen und Waldried.

Die Nachbargemeinden von Norden beginnend im Uhrzeigersinn sind Rüschegg, Därstetten, Diemtigen, Boltigen, Plaffeien und Guggisberg.

Politik[Bearbeiten]

Gemeindepräsident der Einwohnergemeinde ist Andreas Gafner (Stand 2009).

Die Stimmenanteile der Parteien anlässlich der Nationalratswahlen 2011 betrugen: SVP 61.9 %, EDU 13.8 %, BDP 11.3 %, SP 5.4 %, GPS 2.6 %, FDP 1.6 %, EVP 1.1 %, glp 0.9 %, CVP 0.0 %.[2]

Verkehr[Bearbeiten]

Die Gemeinde liegt an der Simmentalstrasse und ist mit den beiden an der Bahnlinie von Spiez nach Zweisimmen liegenden BLS-Haltestellen Oberwil im Simmental und Enge im Simmental an den öffentlichen Verkehr angeschlossen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Oberwil im Simmental – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistik Schweiz – STAT-TAB: Ständige und Nichtständige Wohnbevölkerung nach Region, Geschlecht, Nationalität und Alter (Ständige Wohnbevölkerung)
  2. http://www.wahlarchiv.sites.be.ch/wahlen2011/target/NAWAInternetAction.do@method=read&sprache=d&typ=21&gem=766.html abgerufen am 16. Juli 2012