OBEX

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Obex)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Obex ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zur österreichischen Politikerin siehe Ines Obex-Mischitz.

IrOBEX (kurz OBEX für OBject EXchange) ist ein von IrDA eingeführtes Kommunikationsprotokoll und dient der Datenübertragung zwischen zwei Geräten.

OBEX arbeitet im klassischen Client-Server-Modell. Es enthält rudimentäre Sessionverwaltung sowie die "PUT"- und "GET"-Methoden zur Datenübertragung, somit ist das OBEX-Protokoll entfernt vergleichbar mit dem File Transfer Protocol. OBEX wird heute überwiegend bei serieller Kommunikation (Bluetooth, Infrarot oder auch Cradle) zu mobilen Endgeräten (PDA, IPAQ, Smartphone) eingesetzt. Nach OSI-Modell gehört es zur Sitzungsschicht (Schicht 5) und ist somit transparent zu der tatsächlichen Kommunikationsmethode.