Ocaña (Spanien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Ocaña
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Ocaña
Ocaña (Spanien) (Spanien)
Ajoneuvolla ajo kielletty 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kastilien-La Mancha
Provinz: Toledo
Comarca: Mesa de Ocaña
Koordinaten 39° 57′ N, 3° 31′ W39.958141666667-3.5135388888889730Koordinaten: 39° 57′ N, 3° 31′ W
Höhe: 730 msnm
Fläche: 148 km²
Einwohner: 11.016 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 74,43 Einw./km²
Postleitzahl: 45300
Gemeindenummer (INE): 45121 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: José Carlos Martínez Osteso (seit 2007)
Adresse der Gemeindeverwaltung: Ayuntamiento de Ocaña, Plaza Mayor, 1
Webpräsenz der Gemeinde
Plaza mayor von Ocaña

Ocaña ist eine Ortschaft in der spanischen Provinz Toledo der Autonomen Gemeinschaft Kastilien-La Mancha.

Der 51 km von Toledo und 60 km von Madrid entfernte Ort auf 730 m ü. NN zählt 11.016 Ocañenses auf 148 km², das sind 74 Einwohner pro Quadratkilometer.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ocaña (Spanien) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien