Ocampo (Camarines Sur)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Ocampo
Lage von Ocampo in der Provinz Camarines Sur
Karte
Basisdaten
Region: Bicol-Region
Provinz: Camarines Sur
Barangays: 25
Distrikt: 2. Distrikt von Camarines Sur
PSGC: 051725000
Einkommensklasse: 4. Einkommensklasse
Haushalte: 6615
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 58.009
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 490,2 Einwohner je km²
Fläche: 118,33 km²
Koordinaten: 13° 34′ N, 123° 23′ O13.566666666667123.38333333333Koordinaten: 13° 34′ N, 123° 23′ O
Postleitzahl: 4419
Bürgermeister: Leonilo Sarte
Geographische Lage auf den Philippinen
Ocampo (Philippinen)
Ocampo
Ocampo

Ocampo ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Camarines Sur. Sie hat 58.009 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010).

Baranggays[Bearbeiten]

Ocampo ist politisch in 25 Baranggays unterteilt.

  • Ayugan
  • Cabariwan
  • Cagmanaba
  • Del Rosario
  • Gatbo
  • Guinaban
  • Hanawan
  • Hibago
  • La Purisima Nuevo
  • May-Ogob
  • New Moriones
  • Old Moriones
  • Pinit
  • Poblacion Central
  • Poblacion East
  • Poblacion West
  • Salvacion
  • San Antonio
  • San Francisco
  • San Jose Oras
  • San Roque Commonal
  • San Vicente
  • Santa Cruz
  • Santo Niño
  • Villaflorida