Ochansk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadt
Ochansk
Оханск
Flagge Wappen
Flagge
Wappen
Föderationskreis Wolga
Region Perm
Rajon Ochansk
Bürgermeister Nikolai Gorankow
Erste Erwähnung 1597
Stadt seit 1781
Fläche 18 km²
Bevölkerung 7250 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte 403 Einwohner/km²
Höhe des Zentrums 110 m
Zeitzone UTC+5
Telefonvorwahl (+7) 34279
Postleitzahl 618100
Kfz-Kennzeichen 59, 81, 159
OKATO 57 242 501
Geographische Lage
Koordinaten 57° 43′ N, 55° 24′ O57.71666666666755.4110Koordinaten: 57° 43′ 0″ N, 55° 24′ 0″ O
Ochansk (Europäisches Russland)
Red pog.svg
Lage im Westteil Russlands
Ochansk (Region Perm)
Red pog.svg
Lage in der Region Perm
Liste der Städte in Russland

Ochansk (russisch Оханск) ist eine Kleinstadt in der Region Perm (Russland) mit 7250 Einwohnern (Stand 14. Oktober 2010).[1]

Geografie[Bearbeiten]

Die Stadt liegt im Vorland des Mittleren Urals etwa 120 km südwestlich der Regionshauptstadt Perm am rechten Ufer der Kama.

Ochansk ist Verwaltungszentrum des gleichnamigen Rajons.

Geschichte[Bearbeiten]

Ochansk entstand als erstmals 1597 (nach anderen Angaben 1547) unter dem Namen Ochannoje (später auch Ochanskoje oder Ochan) erwähntes Fischerdorf im von der Familie Stroganow beherrschten Gebiet. 1781 erhielt der Ort unter dem heutigen Namen das Stadtrecht. Der Name bezieht sich auf eine lokale Bezeichnung einer speziellen Art großmaschiger Fischernetze (siehe auch Stadtwappen).

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Sowjetisches Stadtwappen (1980)
Jahr Einwohner
1897 1894
1926 1900
1959 7984
1970 7478
1979 7129
1989 8414
2002 7994
2010 7250

Anmerkung: Volkszählungsdaten (1926 gerundet)

Wirtschaft[Bearbeiten]

Hauptwirtschaftszweig ist die Textilindustrie (Fabrik der Talan AG), daneben Bau- und Holzwirtschaft.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5, S. 12–209; 11, S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ochansk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien