Odd Lundberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Odd Lundberg Eisschnelllauf
Voller Name Odd Harald Lundberg
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Geburtstag 3. Oktober 1917
Geburtsort Brandbu
Sterbedatum 7. März 1983
Sterbeort Oslo
Karriere
Disziplin Eisschnelllauf
Medaillenspiegel
Olympische Winterspiele 0 × Gold 1 × Silber 1 × Bronze
M-WM-Medaillen 1 × Gold 1 × Silber 1 × Bronze
M-EM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
Bronze St. Moritz 1948 1500 m
Silber St. Moritz 1948 5000 m
ISU Mehrkampfweltmeisterschaften
Gold Helsinki 1948 Mehrkampf
Bronze Oslo 1949 Mehrkampf
Silber Eskilstuna 1950 Mehrkampf
ISU Mehrkampfeuropameisterschaften
Bronze Hamar 1948 Mehrkampf
 

Odd Harald Lundberg (* 3. Oktober 1917 in Brandbu; † 7. März 1983 in Oslo) war ein norwegischer Eisschnellläufer.

Lundberg gewann bei den Olympischen Winterspielen 1948 in St. Moritz Bronze über 1500 Meter und Silber über 5000 Meter.

Er wurde 1948 in Helsinki Mehrkampf-Weltmeister. 1949 errang er bei der Weltmeisterschaft noch eine Bronzemedaille und 1950 eine Silbermedaille.

Weblinks[Bearbeiten]