Off!

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Off!
Bandlogo of OFF!.jpg
OFF!AoVivo Hangar110 17 nov 2013.JPG
Allgemeine Informationen
Herkunft Los Angeles, Kalifornien
Genre(s) Hardcore-Punk
Gründung 2009
Website www.offofficial.com
Gründungsmitglieder
Gesang
Keith Morris
E-Gitarre
Dimitri Coats
E-Bass
Steven Shane McDonald
Schlagzeug
Mario Rubalcaba

Off!, (eigenschreibweise OFF!), ist eine Hardcore-Punk-Band aus Los Angeles, Kalifornien.

Geschichte[Bearbeiten]

Off! gründete sich Ende 2009 durch den Circle Jerks- & ehemaligen Black Flag-Sängers Keith Morris, Burning Brides-Frontmann Dimitri Coats, Redd Kross-Bassisten Steven Shane McDonald und Rocket From The Crypt-; Hot Snakes-Schlagzeuger Mario Rubalcaba. Die Idee für die Band soll entstanden sein, während Dimitri Coats gerade zusammen mit Keith Morris ein Circle Jerks-Album produzierte. Coats und Morris begannen zu der Zeit mehrere Songs miteinander zu schreiben und entschlossen sich darauf hin zur Gründung von Off!.

Ihren ersten Auftritt hatte die Band 2010 auf dem South by Southwest-Festival in Austin, Texas. Am 13. Oktober 2010 brachten sie ihre Debut-EP 1st EP raus, gefolgt von 3 weiteren EPs, welche am 14. Dezember 2010 zu ihrem ersten Album First Four EPs umgeformt wurden. Nachdem die Band im Jahr 2012 ihr zweites Album OFF! herausbrachte, erschien am 8. April 2014 ihr drittes Album Wasted Years. Das Album platzierte sich auf Platz 67 der Billboard 200, wobei mehr als die Hälfte der Verkäufe aus LPs bestanden.[1]

Die Gestaltung der Plattencover übernimmt Raymond Pettibon, der unter anderem dafür bekannt ist, viele Plattencover von Black Flag gestaltet zu haben.

Diskografie[Bearbeiten]

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
Wasted Years
  US 67 16.04.2014 (… Wo.) [1]
[1]

Studioalben[Bearbeiten]

  • 2010: First Four EPs (Vice Records)
  • 2012: OFF! (Vice Records)
  • 2014: Wasted Years (Vice Records)

Live-Alben[Bearbeiten]

  • 2013: Live at 9:30 Club (Outter Battery Records)

Singles[Bearbeiten]

  • 2010: Upside Down (Online-EP, Eigenveröffentlichung)
  • 2010: 1st EP (7’’, Vice Records)
  • 2011: Compared to What ( 7’’/Download, Southern Lord)
  • 2011: Live at Generation Records (7’’, Vice Records)
  • 2012: Sugar Daddy Live Split Series (Split-7’’ mit den Melvins, Amphetamine Reptile Records)
  • 2013: veri.live Issue 12 (Split-7’’ mit Barb Wire Dolls, veri.live)
  • 2014: Learn to Obey (7’’, Vice Records)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Off! – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Steve Appleford: 'Wasted Years' marks a hard-core high for L.A.'s Off! Los Angeles Times, 23. April 2014, abgerufen am 24. Mai 2014.