Offscreen (Film)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Originaltitel Offscreen
Produktionsland Dänemark
Originalsprache Dänisch
Erscheinungsjahr 2005
Länge 93 Minuten
Stab
Regie Christoffer Boe
Drehbuch Christoffer Boe,
Knud Romer Jørgensen
Produktion Tine Grew Pfeiffer
Kamera Nicolas Bro
Schnitt Peter Brandt
Besetzung

Offscreen ist ein dänischer Film aus dem Jahre 2005.

Handlung[Bearbeiten]

Der Protagonist Nicolas Bro will einen Liebesfilm über sich selbst drehen. Sein Freund, der als Regisseur arbeitet, leiht ihm eine Filmausrüstung, damit er sein gesamtes Leben vollständig aufzeichnen kann. Der Regisseur rät ihm, wirklich alles aufzuzeichnen, was Bro auch tut. Damit verschreckt er aber seine Umwelt und entfremdet sich von seinen Freunden. Als ihn seine Freunde und schließlich auch seine Frau Lene verlassen und er nach Berlin zieht, beschließt Bro, sie zurückzugewinnen und das Ganze in den Film mit aufzunehmen.

Weblinks[Bearbeiten]