Offwiller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Offwiller
Wappen von Offwiller
Offwiller (Frankreich)
Offwiller
Region Alsace
Département Bas-Rhin
Arrondissement Haguenau
Kanton Niederbronn-les-Bains
Koordinaten 48° 55′ N, 7° 33′ O48.9102777777787.5430555555556235Koordinaten: 48° 55′ N, 7° 33′ O
Höhe 182–421 m
Fläche 15,92 km²
Einwohner 822 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 52 Einw./km²
Postleitzahl 67340
INSEE-Code

Mairie Offwiller

Offwiller (deutsch Offweiler) ist eine französische Gemeinde mit 822 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) in den Vogesen im Département Bas-Rhin in der Region Elsass. Sie liegt im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Vosges du Nord und ist Mitglied der Communauté de communes du Pays de Niederbronn-les-Bains.

Panorama

Geschichte[Bearbeiten]

Ortsansicht

Die Siedlung gehörte vom 14. Jahrhundert bis zur Französischen Revolution dem Herzogtum der Lorraine und wurde durch das Bistum von Strasbourg verwaltet.

Die Reformation erfolgte in Offwiller im Jahr 1560.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2005
900 933 926 897 882 852 826

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Offwiller – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien