Ohne Filter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ohne Filter ist eine ehemalige Fernsehsendung des SWF mit internationalen Pop- und Rockgruppen, die in etwa 45 Minuten vor Publikum in einem Studio live und ohne Klangkorrektur auftraten. Rein technisch betrat man damit Neuland, denn im Gegensatz etwa zum „Rockpalast“ (WDR), bei dem aus größeren Hallen (z. B. Grugahalle) gesendet wurde, war hier die Lokalität bewusst so dimensioniert, dass die konventionelle Studiotechnik weiterbenutzt werden konnte. Ende 1983 startete der SWF diese sich schnell zu einem der beliebtesten deutschen Musikprogramme entwickelnde Fernsehreihe. Es wurden rund 300 Sendungen ausgestrahlt.

Unvergessen sind zum Beispiel die Konzerte von Chaka Khan, Joe Cocker oder Deep Purple, um nur einige zu nennen. Einzelne Aufzeichnungen sind beim SWR-Mediashop erhältlich.

Weblinks[Bearbeiten]