Ohne Furcht und Sattel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Ohne Furcht und Sattel
Originaltitel Bearcats!
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Jahr 1971
Länge 60 Minuten
Episoden 13 (+ein Pilotfilm) in einer Staffeln
Genre Western/Abenteuer
Titellied Hal Hopper
Produktion Heyes Douglas
Musik Dave Kahn
Erstausstrahlung September 1971 (USA) auf CBS
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
Oktober 1993 auf RTL 2
Besetzung
Nebenfiguren

Ohne Furcht und Sattel ist eine Abenteuerserie im Stile eines Westerns von Heyes Douglas. Sie wurde am 16. September 1971 erstmals auf dem US-amerikanischen Fernsehsender CBS ausgestrahlt. Erst am 16. Oktober 1993 folgte auf RTL 2 die deutschsprachige Premiere. In den Hauptrollen sind Rod Taylor und Dennis Cole. Die Serie spielt kurz vor dem Eintritt der USA in den Ersten Weltkrieg 1914.

Handlung[Bearbeiten]

Der ehemalige Offizier Hank Brackett rettet den aus der Armee ebenfalls ausgestiegenen Johnny Reach bevor er ungerechterweise als Viehdieb gelyncht werden sollte. Beiden bauen daraufhin ein Geschäft auf und arbeiten nunmehr als eine Art privater Sicherheitsdienst. Sie entwickeln dabei eine besondere Zahlungsart um möglichst viel Profit zu erlangen: Jeder Kunde muss ihnen im vornherein einen ausgefüllten Scheck geben. Je größer das Problem, desto höher muss die Geldmenge betragen. Aus den verschiedenen Schecks wählen sie dann die profitabelsten aus. Gewöhnlicherweise arbeiten sie für Eisenbahngesellschaften, Grundbesitzer oder für die Regierung. Mit ihrem Auto reisen sie dann durch das westliche Amerika und erleben verschiedenste Abenteuer. Brackett sorgt dabei für die nötige Cleverness und Reach für die nötige Fitness.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anders als in typischen Western, werden in der Serie öfters moderne Waffen und Geräte, wie Flugzeuge, Automobile und Maschinengewehre gezeigt.

Episoden[Bearbeiten]

Nummer Originaltitel Erstausstrahlung
1 “The Devil Wears Armor” 16. September 1971
2 “Ground Loop at Spanish Wells” 23. September 1971
3 “Dos Gringos” 30. September 1971
4 “The Feathered Serpent” 7. Oktober 1971
5 “Hostages” 14. Oktober 1971
6 “Conqueror's Gold” 28. Oktober 1971
7 “Blood Knot” 4. November 1971
8 “Assault on San Saba” 11. November 1971
9 “Bitter Flats” 18. November 1971
10 “Tiger! Tiger!” 25. November 1971
11 “The Big Guns” 2. Dezember 1971
12 “The Return of Esteban” 23. Dezember 1971
13 “Man in a Cage” 30. Dezember 1971

Weblinks[Bearbeiten]