Ok Phansa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ok Phansa (Thai วันออกพรรษา: der letzte Tag der Fastenzeit) ist das Ende der Regenzeit in Thailand und somit auch Ende der Mönchsklausur (Vassa). Ok Phansa findet drei Monate nach Khao Phansa

Bis zum Ok Phansa dürfen sich die Mönche maximal für fünf Tage pro Monat von ihrem Tempel entfernen.

Traditionell ist die Phansa die Zeit, in der junge, männliche Thailänder ihre Zeit als Mönch in einem Kloster verbringen.