Okka (Einheit)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Okka (oder kiyye) ist ein altes Gewichtsmaß, welches im Osmanischen Reich verwendet wurde. In Städten und Ortschaften wurde ein Okka unterschiedlich gehandhabt. Meistens waren es jedoch 1282 Gramm. Nach Gründung der türkischen Republik wurden im Jahre 1931 die offiziellen Maßeinheiten umgeändert in das heutige metrische System.

Verhältnis zu anderen Maßeinheiten[Bearbeiten]

1 okka:

1282 Gramm

400 Dirhem

266.66 Miskale (1 Miskal = 1.5 Dirhem)

0.0227 Kantara (1 Kantar = 44 Okka)

0.005681 çekiye (1 çeki = 176 Okka)

Okka abhängige Maße[Bearbeiten]

Viele Maßen in Südosteuropa, Albanien, Kroatien usw., bezogen ihre Getreidemaße auf Okka. In der Küstenebene von Shkodra bis Tirana in Dukadzin und Miridita gab ein großes Getreidemaß trotz Verschiedenheit in den Regionen. Es war die Barra. Das Maß war die albanesische Last, insbesondere Pferdeladung oder Saumlast. Dieses Maß wurde auch Hü genannt. In dem Bistum von Alessio hatte

Die kleineren Maße waren in der Region Delbinischt, Sitz des katholischen Erzbischofs von Durazzo,

  • 1 Barra = 2 Schineck
  • 1 Schineck = 50 Okka (Mais) = 40 Okka (Weizen)
  • 1 Schineck = 2 Koschik = 4 Kjasse
    • 1 Koschik = 25 Okka (Mais) = 20 Okka (Weizen)
    • 1 Kjasse = 12 ½ Okka (Mais) = 10 Okka (Weizen)
    • 1 Kjasse = 2 Babune
    • 1 Babune = 6 ¼ Okka (Mais) = 5 Okka (Weizen)
    • Lezha 1 Babuna = 6 Okka
    • Mirdita 1 Babuna = 6 ¼ Okka.

Dukagjin[Bearbeiten]

Im Dukagjin, wo mehr Mais als Weizen angebaut wurde, war das größte Getreidemaß Kawitze oder Rupi mit 80 Okka Gewicht.

  • 1 Kawitze/Rupi = 4 Koschik = 16 Babune = 80 Okka

Das Maß Kjasse war in dieser Region unbekannt. Das gebräuchlichste Maß war Koschik. Es wurde aber nur als ein halbes Koschik verwendet.

  • ½ Koschik = 10 Okka

Vlora und Berat[Bearbeiten]

Das in Vlora gebräuchliche größere Getreidemaß war das Kessé. Ein Kilé wurde zu 20 Okka gerechnet.

  • Vlora 1 Kessé = 2 ½ Kilé = 50 Okka
  • Berat 1 Kessé = größer 2 Kilé
    • 1 Kessé = 8 Karokj

Elbasan[Bearbeiten]

In Elbasan war Schineck ein großes Getreidemaß

  • 1 Schineck = 4 Tscherek = 100 Okka Weizen, d. h. Viertel = 25 Okka
  • 1 Tscherek = 4 Dume = 200 Okka (Weizen)
  • 1 Dume = 1 Babuna + 20 Prozent

Dschordscha[Bearbeiten]

In Dschordscha (?) ist das größte Getreidemaß Qikj,

  • 1 Qikj = 2 Kilé = 120 Okka

Antivari[Bearbeiten]

In Antivari war das gebräuchliche Getreidemaß Bagasch.

  • 1 Bagasch = 13 Okka = 5200 Dram

Siehe auch[Bearbeiten]

Occa, ein ehemaliges Gewichts- und Hohlmaß in der Walachei

Literatur[Bearbeiten]

  • Denkschriften: Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters. Die illuminierten Handschriften und Inkunabeln der Österreichischen Nationalbibliothek. Bände 16-17, Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 1869, S. 150.