Oklahoma City Energy FC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oklahoma City Energy
OKC-Energy FC logo.png
Voller Name Oklahoma City Energy FC
Ort Oklahoma City, OK
Gegründet 2013
Stadion Pribil Stadium
Plätze 2.000
Präsident Bob Funk, Jr.
Trainer vakant
Homepage energyfc.com
Liga USL Pro
2014 erste Saison

Oklahoma City Energy FC ist eine US-amerikanische Fußballmannschaft aus Oklahoma City, Oklahoma. Das 2013 gegründete Franchise wird ab der 2014 in der USL Pro spielen.

Besitzer ist das Unternehmen Prodigal LLC, welches die Franchiserechte am 2. Juli 2013 bekommen hat.[1][2]

Stadion[Bearbeiten]

Oklahoma City Energy plant den Bau eines eigenen Fußballstadions. Es soll vorerst 7.000 Zuschauer fassen und auf 20.000 erweitert werden.[3][4] Bis dahin werden die Heimspiele im Pribil Stadium, welches auf dem Gelände der Bishop McGuinness Catholic High School liegt, ausgetragen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Oklahoma City to Join USL PRO in 2014. United Soccer Leagues (USL). 2. Juli 2013. Abgerufen am 16. August 2013.
  2. Funk Lays Out Vision For Oklahoma City. United Soccer Leagues (USL). 16. August 2013. Abgerufen am 30. November 2013.
  3. Oklahoma City's USL PRO franchise to build soccer stadium with sights on MLS future. Major League Soccer (MLS). 16. August 2013. Abgerufen am 30. November 2013.
  4. Prodigal, ADG to build soccer stadium in Oklahoma City. News OK. 16. Juli 2013. Abgerufen am 30. November 2013.