Okushiri (Hokkaidō)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Okushiri-chō
奥尻町
Okushiri (Hokkaidō) (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Hokkaidō
Präfektur: Hokkaidō
Koordinaten: 42° 10′ N, 139° 31′ O42.172277777778139.51401666667Koordinaten: 42° 10′ 20″ N, 139° 30′ 50″ O
Basisdaten
Fläche: 142,98 km²
Einwohner: 2957
(31. Dezember 2013)
Bevölkerungsdichte: 21 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 01367-6
Symbole
Baum: Japanische Eibe
Blume: Kartoffel-Rose
Rathaus
Adresse: Okushiri Town Hall
806 Aza Okushiri
Okushiri-chō, Okushiri-gun
Hokkaidō 043-1498
Webadresse: http://www.town.okushiri.lg.jp/
Lage Okushiris in der Präfektur Hokkaidō
Lage Okushiris in der Präfektur

Okushiri (jap. 奥尻町, -chō) ist eine Stadt auf der gleichnamigen Insel im Landkreis Okushiri in der Unterpräfektur Hiyama (Präfektur Hokkaido) in Nord-Japan.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 12. Juli 1993 ereignete sich hier ein starker Tsunami (Wert gemäß Richterskala: 7,8), durch den 165 Bewohner starben.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Informationen zum Tsunami beim National Geophysical Data Center (Englisch)

Weblinks[Bearbeiten]