Ola (Vorname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ola ist ein männlicher sowie weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten]

Der männliche Vorname Ola ist abgeleitet von Olaf und kommt insbesondere in Skandinavien vor.[1]

Die weibliche Form von Ola ist im Polnischen eine Kurzform von Aleksandra, in Russland und der Ukraine jedoch die Kurzform für Olga (Оля).

Namensträger[Bearbeiten]

Männlicher Vorname[Bearbeiten]

  • Ola Andersson (* 1966), ehemaliger schwedischer Fußballspieler, -trainer und -funktionär
  • Ola Berger (* 1979), norwegischer Skibergsteiger
  • Ola Brunkert (1946–2008), schwedischer Schlagzeuger
  • Ola Hansson (1860–1925), schwedischer Schriftsteller
  • Ola Vigen Hattestad (* 1982), norwegischer Skilangläufer
  • Ola Herje Hovdenak (* 1973), norwegischer Skibergsteiger
  • Ola John (* 1992), niederländischer Fußballspieler
  • Ola Kristiansson (* 1971), ehemaliger schwedischer Tennisspieler
  • Ola Lindgren (* 1964), ehemaliger schwedischer Handballspieler
  • Ola Kvernberg (* 1981), norwegischer Jazzviolinist (auch Mandoline, Bassvioline, Gesang) und Komponist
  • Ola Rapace (* 1971), schwedischer Schauspieler
  • Ola Rotimi (1938–2000), nigerianischer Schriftsteller
  • Ola Rydstrand (* 1955), ehemaliger schwedischer Fußballspieler
  • Ola Skarholt (* 19**), norwegischer Orientierungsläufer
  • Ola Svensson (* 1986), schwedischer Popsänger, bekannt als Ola
  • Ola Toivonen (* 1986), schwedischer Fußballspieler finnischer Abstammung
  • Ola Ullsten (* 1931), schwedischer Politiker und Premierminister

Weiblicher Vorname[Bearbeiten]

  • Ola Alsen (1880–1956), deutsche Schriftstellerin und Redakteurin
  • Ola Ray (* 1960), US-amerikanische Filmschauspielerin.

Kunstfigur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ola (männlich) auf www.vornamen-weltweit.de