Olaf Lindenbergh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olaf Lindenbergh

Olaf Lindenbergh (* 6. Februar 1974 in Purmerend) ist ein Fußballspieler aus den Niederlanden.

Lindenbergh begann seine Karriere 1994 bei De Graafschap. Dort erzielte er in 159 Spielen 6 Tore. 1999 wechselte er zum AZ Alkmaar. Dort absolvierte er 139 Spiele und schoss ebenfalls 6 Tore. 2005 wechselte Lindenbergh für 2 Mio. Euro zu Ajax Amsterdam für die er 30 Spiele bestritt. Anfang September 2007 verließ er den Verein und wechselte zu Sparta Rotterdam. Zur Saison 2010/11 unterschrieb Lindenberg, bei FC Volendam einem Vertrag. Nach zwei Jahren für den FC Volendam, kehrte er im Juni 2012 nach Amsterdam zurück und unterschrieb einen Vertrag bei ASV De Dijk.[1]

Anmerkungen und Quellen[Bearbeiten]

  1. De Dijk verandert koers