Olbiil Era Kelulau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Parlamentsgebäude in Palau

Olbiil Era Kelulau ist das Parlament im Zweikammersystem von Palau. Am 7. Oktober 2006 siedelte dieses von Koror in die neue Hauptstadt Melekeok.

Lage[Bearbeiten]

Auf einer Anhöhe, nahe der Ortschaft wurde das neue Regierungsgebäude von Palau erbaut. Der Kapitol-Komplex beinhaltet das eigentliche Parlamentsgebäude sowie Gebäude für die Exekutive und Judikative.

Wahlen[Bearbeiten]

In das Parlament werden 16 Abgeordnete für jeweils vier Jahre gewählt. Die letzten Wahlen fanden am 2. November 2004 statt.

Weblinks[Bearbeiten]