Olga Leonardowna Knipper

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olga Knipper ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zur als Olga von Knipper geborenen Schauspielerin siehe Olga Tschechowa.
Olga Leonardowna Knipper

Olga Leonardowna von Knipper-Tschechowa (russisch Ольга Леонардовна Книппер; * 9.jul./ 21. September 1868greg. in Glasow; † 22. März 1959 in Moskau) war eine russische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Knipper gehörte zu den 39 ursprünglichen Mitgliedern des heutigen Moskauer Tschechow-Theaters, als es 1898 von Konstantin Stanislawski gegründet wurde. Knipper war die erste, die sowohl Arkadina in Die Möwe (1898), Mascha in Die Drei Schwestern und Madame Ranewskaja in Der Kirschgarten (1904) spielte. Mit Anton Pawlowitsch Tschechow, dem Autor dieser Stücke, war sie seit 1901 verheiratet. Knipper-Tschechowa spielte die Ranewskaja ein weiteres Mal 1943 in der 300. Aufführung von Der Kirschgarten. Die Schauspielerin Olga Tschechowa war ihre Nichte, der Komponist Lew Konstantinowitsch Knipper ihr Neffe.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Olga Knipper – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien