Oliver Campbell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Campbell (1900)

Oliver Samuel Campbell (* 25. Februar 1871 in New York City; † 11. Juli 1953 in Campbellton, Kanada) war ein US-amerikanischer Tennisspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Campbell nahm ab 1886 an den amerikanischen Tennismeisterschaften (heute US Open) teil. Von 1890 bis 1892 gewann er dort drei Mal den Titel im Herreneinzel. Bei seinem ersten Sieg war er gerade 19 Jahre alt; Dieser Rekord hielt genau 100 Jahre, bis ihn Pete Sampras 1990 als jüngster Sieger ablöste. Im Herrendoppel war er insgesamt drei Mal (1888, 1891, 1892) erfolgreich. Begonnen hatte Campbell als Grundlinienspieler, stellte sein Spiel aber als einer der ersten amerikanischen Spieler auf Serve und Volley um.

1892 nahm er ein einziges Mal an den Wimbledon Championships teil. Im Einzel schied er im Achtelfinale gegen Arthur Gore aus, im Doppel konnte er an der Seite von George Whiteside Hillyard das Halbfinale erreichen.

Zuletzt meldete er sich 1893 zu den amerikanischen Meisterschaften an, trat jedoch nicht mehr an. Danach beendete er seine Tenniskarriere.

Er starb 1953 im Alter von 82 Jahren in Kanada. 1955 erfolgte die Aufnahme in die International Tennis Hall of Fame.

Titel[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Nr. Jahr Turnier Finalgegner Ergebnis
1. 1890 US-amerikanische Meisterschaften Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Henry Slocum 6:2, 4:6, 6:3, 6:1
2. 1891 US-amerikanische Meisterschaften Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Clarence Hobart 2:6, 7:5, 7:9, 6:1, 6:2
3. 1892 US-amerikanische Meisterschaften Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Fred Horvey 7–5, 3–6, 6–3, 7–5

Doppel[Bearbeiten]

Nr. Jahr Turnier Partner Finalgegner Ergebnis
1. 1888 US-amerikanische Meisterschaften Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Valentine Hall Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Clarence Hobart
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Edward MacMullen
6:4, 6:2, 6:4
2. 1891 US-amerikanische Meisterschaften Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Huntington Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Valentine Hall
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Clarence Hobart
6:3, 6:4, 8:6
3. 1892 US-amerikanische Meisterschaften Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Huntington Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Edward Ludlow Hall
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Valentine Hall
6:4, 6:2, 4:6, 6:3

Quellen und Weblinks[Bearbeiten]