Olivier Kaisen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olivier Kaisen Straßenradsport
Olivier Kaisen bei Gent-Wevelgem 2011
Olivier Kaisen bei Gent-Wevelgem 2011
zur Person
Geburtsdatum 30. April 1983
Nation BelgienBelgien Belgien
zum Team
Aktuelles Team Karriereende
Disziplin Straße
Funktion Fahrer
Team(s)
2005
2006-2011
2012-Februar 2014
R.A.G.T. Semences
Omega Pharma-Lotto
Lotto Belisol Team
Wichtigste Erfolge

Grote Prijs Gerrie Knetemann 2007

Infobox zuletzt aktualisiert: 11. Februar 2014

Olivier Kaisen (* 30. April 1983 in Namur) ist ein ehemaliger belgischer Radrennfahrer.

Olivier Kaisen fuhr 2003 im Farmteam von Quick·Step-Davitamon, wo er belgischer Zeitfahrmeister in der U23-Klasse wurde. 2004 gewann er dann den Chrono des Herbiers in der U23-Klasse, bei dem er 2001 schon einmal Zweiter bei den Junioren wurde. Zur Saison 2005 wurde er dann Profi bei dem französischen Professional Continental Team R.A.G.T. Semences. Seit 2006 fuhr Kaisen für das belgische UCI ProTeam Davitamon-Lotto bzw. einer der Nachfolgeteams.

Bei der Vuelta a Espana 2006 nahm er an seiner ersten „Grand Tour“ teil und beendete das Rennen auf Platz 110. Er bestritt die Vuekta noch fünf weitere Male. 2012 konnte er das Rennen nicht beenden. Vier mal startete er beim Giro d’Italia, wobei er jedes mal das Ziel erreichte. Sein größter Erfolg war der Sieg beim Eintagesrennen Grote Prijs Gerrie Knetemann 2007.

Am 11. Februar 2014 gab Kaisen bekannt, dass er seine Karriere wegen Herzproblemen beendet. Bereits im November 2013 wurde bei ihm bei Routineuntersuchungen ein unregelmäßiger Herzschlag diagnostiziert. Nachdem er bei der Tour Down Under erkrankte, musste er sich weiteren Untersuchungen unterziehen, die ergaben, dass er den Profiradsport aufgeben musste.[1]

Erfolge[Bearbeiten]

2003
  • Belgischer Meister - Einzelzeitfahren (U23)
2004
2007
2009

Grand Tour Gesamtwertung[Bearbeiten]

Grand Tour 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
Pink jersey Giro - - - 159 122 141 142
Yellow jersey Tour - - - - - - -
golden jersey Vuelta 110 - 92 86 125 62 DNF

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. radsport-news.com vom 11. Februar 2014:Olivier Kaisen muss wegen Herzproblemen seine Karriere beenden

Weblinks[Bearbeiten]