Ollastra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ollastra
Wappen
Ollastra (Italien)
Ollastra
Staat: Italien
Region: Sardinien
Provinz: Oristano (OR)
Lokale Bezeichnung: Ollasta
Koordinaten: 39° 57′ N, 8° 44′ O39.958.733333333333323Koordinaten: 39° 57′ 0″ N, 8° 44′ 0″ O
Höhe: 23 m s.l.m.
Fläche: 21,52 km²
Einwohner: 1.248 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 58 Einw./km²
Postleitzahl: 09084
Vorwahl: 0783
ISTAT-Nummer: 095037
Volksbezeichnung: Ollastrini
Schutzpatron: Sebastian
Website: Ollastra

Ollastra ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 1248 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Oristano auf Sardinien. Die Gemeinde liegt etwa 13 Kilometer von Oristano am Tirso.

Geschichte[Bearbeiten]

Von 1928 bis 1946 war die Gemeinde Teil der Nachbargemeinde Simaxis. Bis 1991 war der Name noch Ollastra Simaxis.

Verkehr[Bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die Strada Statale 388 del Tirso e del Mandrolisai von Oristano nach Sorgono.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ollastra – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.