Olney (Illinois)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olney
Olney (Illinois)
Olney
Olney
Lage in Illinois
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Illinois
County:

Richland County

Koordinaten: 38° 44′ N, 88° 5′ W38.730555555556-88.081944444444146Koordinaten: 38° 44′ N, 88° 5′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 8631 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 579,3 Einwohner je km²
Fläche: 14,9 km² (ca. 6 mi²)
davon 14,9 km² (ca. 6 mi²) Land
Höhe: 146 m
Postleitzahl: 62450
Vorwahl: +1 618
FIPS:

17-55912

GNIS-ID: 415106
Website: www.ci.olney.il.us
Bürgermeister: Tommie D. Fehrenbacher

Olney ist eine Stadt und Verwaltungssitz des Richland County im Osten des US-amerikanischen Bundesstaates Illinois. Zum Zeitpunkt der Volkszählung im Jahre 2000 betrug die Einwohnerzahl 8.631.

Weiße Eichhörnchen[Bearbeiten]

Whitesquirrel.jpg

Olney ist für seine weißen Eichhörnchen bekannt. Im Jahre 1902 jagte und schoss William Stroup ein graues weibliches Eichhörnchen. Der Schuss schlug zwei Junge aus einem Nest, die er nach Hause zu seinen Kindern brachte. Die Tiere wurden später an Jasper Banks verkauft, der sie in seinem Lokal ausstellte. 1910 erließ das gesetzgebende Amt von Illinois ein Gesetz, das die Haltung von Eichhörnchen verbietet, sodass sie zurück in die Wälder gebracht wurden.

1925 erließ die Stadt ein Gesetz für den Leinenzwang von Hunden. 1943 erreichte die Eichhörnchenpopulation ihr Maximum von 1000; heute hält sie sich unveränderlich um 200 Individuen. Der Stadtrat erließ 1997 ein Gesetz, welches einen Leinenzwang sowohl für Hunde als auch für Katzen verbindlich macht, um die spezielle Rasse der Eichhörnchen zu erhalten.

Weiße Eichhörnchen haben „Vorfahrt“ in allen Straßen in Olney. Das Überfahren eines dieser Exemplare wird mit 200 Dollar Bußgeld bestraft. Die Polizei in Olney hat das weiße Eichhörnchen zu ihrem Logo gemacht und so ist es auf allen Polizei Fahrzeugen zu finden. Das weiße Eichhörnchen hat sich als Olneys Markenzeichen erwiesen und die Bewohner des Ortes sind auch heute noch sehr stolz darauf.

Demografie[Bearbeiten]

Die bei der Volkszählung im Jahr 2000 ermittelten 8.631 Einwohner von Olney lebten in 3.755 Haushalten; darunter waren 2.301 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 579 pro km². Im Ort wurden 4.283 Wohneinheiten erfasst. Unter der Bevölkerung waren 97,67 % Weiße, 0,48 % Afroamerikaner, 0,16 % amerikanische Indianer, 0,64 % Asiaten und 0,35 % von anderen Ethnien; 0,70 % gaben die Zugehörigkeit zu mehreren Ethnien an.

Unter den 3.755 Haushalten hatten 28,2 % Kinder unter 18 Jahren; 33,7 % waren Single-Haushalte. Die durchschnittliche Haushaltsgröße war 2,26, die durchschnittliche Familiengröße 2,89 Personen.

Die Bevölkerung verteilte sich auf 23,8 % unter 18 Jahren, 9,1 % von 18 bis 24 Jahren, 25,6 % von 25 bis 44 Jahren, 21,0 % von 45 bis 64 Jahren und 20,5 % von 65 Jahren oder älter. Der Median des Alters betrug 39 Jahre.

Der Median des Haushaltseinkommens betrug 28.084 $, der Median des Familieneinkommens 37.365 $. Das Prokopfeinkommen in Olney betrug 16.218 $. Unter der Armutsgrenze lebten 17,0 % der Bevölkerung. [1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Olney city, Illinois, Datenblatt mit den Ergebnissen der Volkszählung im Jahre 2000 bei factfinder.census.gov.