Olympische Sommerspiele 1896/Schwimmen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwimmen bei den
I. Olympischen Sommerspielen
Olympische Ringe
Schwimmen
Informationen
Teilnehmer: 13 Athleten
Datum: 30. Märzjul./ 11. April 1896greg.
Austragungsort: Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland Bucht von Zea
Wettkampfort: Piräus
Entscheidungen: 4
Paris 1900
Olympische Sommerspiele 1896
(Medaillenspiegel Schwimmen)
Platz Mannschaft Silbermedaillen Bronzemedaillen 3. Total
1 Ungarn 1867Ungarn Ungarn 2 2
2 Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland Griechenland 1 3 3 7
3 Osterreich KaisertumKaisertum Österreich Österreich 1 1 2

Bei den I. Olympischen Spielen 1896 in Athen wurden vier Schwimmwettbewerbe ausgetragen.

Männer[Bearbeiten]

100 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn 1867Ungarn HUN Alfréd Hajós 1:22,2 min
2 Osterreich KaisertumKaisertum Österreich AUT Otto Herschmann 1:23,0 min
- Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Efstathios Chorophas k. A.
- Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Georgios Anninos k. A.
- Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Alexandros Chrisafos k. A.
- Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten USA Gardner Williams k. A.

500 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Osterreich KaisertumKaisertum Österreich AUT Paul Neumann 8:12,6 min
2 Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Antonios Pepanos 30 m zurück
3 Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Efstathios Chorophas k. A.

1200 m Freistil[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Ungarn 1867Ungarn HUN Alfréd Hajós 18:22,2 min
2 Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Joannis Andreou 21:03,4 min
3 Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Efstathios Chorophas k. A.

100 m Matrosenschwimmen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Zeit
1 Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Ioannis Malokinis 2:20,4 min
2 Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Spyridon Chasapis k. A.
3 Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Dimitrios Drivas k. A.

An diesem Wettbewerb durften nur Matrosen der im Hafen von Piräus liegenden Kriegsschiffe teilnehmen. Von elf gemeldeten „Sportlern“ traten nur drei an.