Olympische Sommerspiele 1896/Tennis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tennis bei den
I. Olympischen Sommerspielen
Olympische Ringe Tennis
Informationen
Teilnehmer: 13 Athleten
Datum: 27. Märzjul./ 8. April 1896greg. - 30. Märzjul./ 11. April 1896greg.
Austragungsort: Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland Kallithea
Wettkampfort: Athen
Entscheidungen: 2
Paris 1900
Olympische Sommerspiele 1896
(Medaillenspiegel Fechten)
Platz Mannschaft Silbermedaillen Bronzemedaillen 3. Total
1 OlympiaGemischte Mannschaft Gemischte Mannschaft 1 1 3
2 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Vereinigtes Königreich 1 1
3 Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland Griechenland 2 1 3
4 Ungarn 1867Ungarn Ungarn 1 1

Bei den I. Olympischen Spielen 1896 in Athen wurden zwei Wettbewerbe im Tennis ausgetragen. Das Tennisturnier fand im Innenraum des Velodrom Neo Faliro statt.

Männer[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Endspiel im Herren-Einzel zwischen John Pius Boland und Dionysios Kasdaglis
Platz Land Athlet
1 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR John Pius Boland
2 Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Dionysios Kasdaglis
3 Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Konstantinos Paspatis
Ungarn 1867Ungarn HUN Momcsilló Tapavicza
5 Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Aristidis Akratopoulos
Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Konstantinos Akratopoulos
Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Evangelos Rallis

Doppel[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 OlympiaGemischte Mannschaft XXZ John Pius Boland (Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR)
Friedrich Adolph Traun (Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich GER)
2 Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Dionysios Kasdaglis
Demetrios Petrokokkinos
3 OlympiaGemischte Mannschaft XXZ Edwin Flack (Australien AUS)
George Stuart Robertson (Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland GBR)
4 Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Aristidis Akratopoulos
Konstantinos Akratopoulos
Griechenland Konigreich 1828Königreich Griechenland GRE Konstantinos Paspatis
Evangelos Rallis