Olympische Sommerspiele 1912/Ringen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ringen bei den
V. Olympischen Sommerspielen
Olympische Ringe
Ringen
Informationen
Teilnehmer: 170 Athleten
Datum: 6. Juli-15. Juli
Austragungsort: SchwedenSchweden Olympiastadion Stockholm
Wettkampfort: Stockholm
Entscheidungen: 5
London 1908 Antwerpen 1920
Olympische Sommerspiele 1912
(Medaillenspiegel Ringen)
Platz Mannschaft Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen Total
01 Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland Finnland 3 2 2 7
02 SchwedenSchweden Schweden 1 2 1 4
03 Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich Deutsches Reich 1 1
0 Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Russisches Reich 1 1
05 DanemarkDänemark Dänemark 1 1
0 Ungarn 1867Ungarn Ungarn 1 1

Bei den V. Olympischen Spielen 1912 in Stockholm wurden fünf Wettbewerbe im Ringen ausgetragen (nur griechisch-römischer Stil).

Männer[Bearbeiten]

Griechisch-römischer Stil[Bearbeiten]

Federgewicht (bis 60 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland FIN Kaarlo Koskelo
2 Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich GER Georg Gerstacker
3 Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland FIN Otto Lasanen


Leichtgewicht (bis 67,5 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland FIN Eemeli Väre
2 SchwedenSchweden SWE Gustaf Malmström
3 SchwedenSchweden SWE Edvin Mattiasson


Mittelgewicht (bis 75 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 SchwedenSchweden SWE Claes Johansson
2 Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich RUS Martin Klein
3 Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland FIN Alfred Asikainen
Martin Klein (rechts) im Duell mit Alfred Asikainen

Der Kampf zwischen Martin Klein und Alfred Asikainen ging mit einer Dauer von 11 Stunden und 40 Minuten als längster olympischer Ringkampf in die Geschichte ein.

Halbschwergewicht (bis 82,5 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 nicht vergeben
2 SchwedenSchweden SWE Anders Ahlgren
Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland FIN Ivar Böhling
3 Ungarn 1867Ungarn HUN Béla Varga

Die Finalteilnehmer wurden beide auf den zweiten Platz gesetzt, nachdem auch nach stundenlangem Kampf kein Sieger ermittelt werden konnte.

Schwergewicht (über 82,5 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet
1 Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland FIN Yrjö Saarela
2 Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland FIN Johan Olin
3 DanemarkDänemark DEN Søren Jensen