Olympische Sommerspiele 1912/Segeln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Segeln bei den
V. Olympischen Sommerspielen
Olympische Ringe
Segeln
Informationen
Teilnehmer: 109 Athleten
Datum: 20. Juli-22. Juli
Austragungsort: SchwedenSchweden Ostküste Schweden
Wettkampfort: Nynäshamn
Entscheidungen: 4
London 1908 Antwerpen 1920
Olympische Sommerspiele 1912
(Medaillenspiegel Segeln)
Platz Mannschaft Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen Total
01 NorwegenNorwegen Norwegen 2 2
02 SchwedenSchweden Schweden 1 2 1 4
03 FrankreichFrankreich Frankreich 1 1
04 Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland Finnland 1 2 3
05 DanemarkDänemark Dänemark 1 1
06 Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich Russisches Reich 1 1

Bei den V. Olympischen Sommerspielen 1912 in Stockholm fanden vier Wettbewerbe im Segeln statt. Austragungsort war der Küstenabschnitt vor Nynäshamn.

Klassen[Bearbeiten]

Olympische Bootsklassen 1912 (von links): 6-Meter-Klasse, 8-Meter-Klasse, 10-Meter-Klasse, 12-Meter-Klasse
Segelrevier vor Nynäshamn

Männer[Bearbeiten]

6-Meter-Klasse[Bearbeiten]

Platz Land Athleten
1 FrankreichFrankreich FRA Amédée Thubé, Gaston Thubé, Jacques Thubé
2 DanemarkDänemark DEN Steen Herschend, Hans Meulengracht-Madsen, Sven Thomsen
3 SchwedenSchweden SWE Otto Aust, Eric Sandberg, Harald Sandberg


8-Meter-Klasse[Bearbeiten]

Platz Land Athleten
1 NorwegenNorwegen NOR Thomas Aas, Andreas Brecke, Torleiv Corneliussen, Thoralf Glad, Christian Jebe
2 SchwedenSchweden SWE Emil Henriques, Bengt Heyman, Alvar Thiel, Herbert Westermark, Nils Westermark
3 Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland FIN Arthur Ahnger, Erik Lindh, Bertil Tallberg, Gunnar Tallberg, Georg Westling


10-Meter-Klasse[Bearbeiten]

Platz Land Athleten
1 SchwedenSchweden SWE Filip Ericsson, Carl Hellström, Paul Isberg, Humbert Lundén, Herman Nyberg, Harry Rosenswärd, Erik Wallerius, Harald Wallin
2 Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland FIN Waldemar Björkstén, Jacob Björnström, Bror Brenner, Allan Franck, Emil Lindh, Juho Arne Pekkalainen, Harry Wahl
3 Russisches Kaiserreich 1883Russisches Kaiserreich RUS Esper Beloselsky, Ernest Brasch, Karl Lindblom, Nikolai Pusnizki, Alexander Rodionow, Yossif Schomaker, Filip Strauch


12-Meter-Klasse[Bearbeiten]

Platz Land Athleten
1 NorwegenNorwegen NOR Johan Anker, Nils Bertelsen, Eilert Falch-Lund, Halfdan Hansen, Arnfinn Heje, Magnus Konow, Alfred Larsen, Petter Larsen, Christian Staib, Carl Thaulow
2 SchwedenSchweden SWE Per Bergman, Dick Bergström, Kurt Bergström, Hugo Clason, Folke Johnson, Sigurd Kander, Nils Lamby, Erik Lindqvist, Nils Persson, Richard Sällström
3 Finnland Großfurstentum 1883Großfürstentum Finnland FIN Max Alfthan, Erik Hartvall, Jarl Hulldén, Sigurd Juslén, Ernst Krogius, Eino Sandelin, Johan Silén