Olympische Sommerspiele 1920/Kunstwettbewerbe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

Bei den VII. Olympischen Sommerspielen 1920 in Antwerpen wurden fünf Kunstwettbewerbe in den Bereichen Baukunst, Literatur, Musik, Malerei sowie Bildhauerkunst ausgetragen.

Baukunst[Bearbeiten]

Platz Land Künstler Werk
1 nicht vergeben
2 NOR Holger Sinding-Larsen „Entwurf einer Turn- und Gymnastikschule“
3 nicht vergeben

Literatur[Bearbeiten]

Platz Land Künstler Werk
1 ITA Raniero Nicolai „Olympische Lieder“
2 GBR Theodore Andrea Cook „Olympische Spiele von Antwerpen“
3 BEL Maurice Bladel „Lob der Götter“

Musik[Bearbeiten]

Platz Land Künstler Werk
1 BEL Georges Monier „Olympische Musik“
2 ITA Oreste Riva „Epinicion“
3 nicht vergeben

Malerei[Bearbeiten]

Platz Land Künstler Werk
1 nicht vergeben
2 FRA Henriette Brossin de Polanska „Der Sprung“
3 BEL Alfred Ost „Fußballspieler“

Bildhauerkunst[Bearbeiten]

Platz Land Künstler Werk
1 BEL Albéric Collin „Die Kraft“
2 BEL Simon Goossens „Die Eisläufer“
3 BEL Alfons de Cuyper „Kugelstoßer“ und „Läufer“