Olympische Sommerspiele 1924/Teilnehmer (Schweiz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

SUI

SUI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
7 8 10

Die Schweiz nahm an den Olympischen Sommerspielen 1924 in Paris, Frankreich mit einer Delegation von 127 Sportlern (123 Männer und vier Frauen) teil.

Medaillengewinner[Bearbeiten]

Goldmedaille - Olympiasieger Gold[Bearbeiten]

Name(n) Sportart Wettkampf
Alphonse Gemuseus Reiten Springreiten, Einzel
Hermann Gehri Ringen Weltergewicht, Freistil
Fritz Hagmann Ringen Mittelgewicht, Freistil
Édouard Candeveau, Alfred Felber, Émile Lachapelle Rudern Zweier mit Steuermann
Émile Albrecht, Alfred Probst, Eugen Sigg, Hans Walter, Émile Lachapelle Rudern Vierer mit Steuermann
August Güttinger Turnen Barren
Josef Wilhelm Turnen Seitpferd

Silbermedaille Silber[Bearbeiten]

Name(n) Sportart Wettkampf
Max Abegglen, Félix Bedouret, Charles Bouvier, Walter Dietrich, Karl Ehrenbolger, Paul Fässler, Gustav Gottenkieny, Jean Haag, Marcel Katz, Edmond Kramer, Adolphe Mengotti, August Oberhauser, Robert Pache, Aron Pollitz, Hans Pulver, Rudolf Ramseyer, Adolphe Reymond, Theo Schär, Paul Schmiedlin, Paul Sturzenegger, Walter Weiler Fußball Herrenwettkampf
Fritz Hünenberger Gewichtheben Leichtschwergewicht
Paul Martin Leichtathletik 800 Meter
Willy Schärer Leichtathletik 1500 Meter
Hans Bühler, Alphonse Gemuseus, Werner Stuber Reiten Springreiten, Mannschaft
Henri Wernli Ringen Schwergewicht
Jean Gutweninger Turnen Reck & Seitpferd

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten]

Name(n) Sportart Wettkampf
Arthur Reinmann Gewichtheben Federgewicht
Otto Müller Ringen Weltergewicht, Freistil
Charles Courant Ringen Halbschwergewicht, Freistil
Josef Schneider Rudern Einer
Rudolf Bosshard, Heinrich Thoma Rudern Doppelzweier
Émile Albrecht, Alfred Probst, Eugen Sigg, Hans Walter Rudern Vierer ohne Steuermann
Josias Hartmann Schießen Kleinkaliber, liegend
Hans Grieder, August Güttinger, Jean Gutweninger, Georges Miez, Otto Pfister, Antoine Rebetez, Karl Widmer, Josef Wilhelm Turnen Mannschaftsmehrkampf
Antoine Rebetez Turnen Seitpferd
August Güttinger Turnen Tauhangeln

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten]

Boxen Boxen[Bearbeiten]

Fechten Fechten[Bearbeiten]

  • Frédéric Fitting
    Florett, Einzel: 2. Runde
    Florett, Mannschaft: Viertelfinale
    Degen, Einzel: Halbfinale
    Degen, Mannschaft: Viertelfinale
  • Édouard Fitting
    Florett, Einzel: 2. Runde
    Florett, Mannschaft: Viertelfinale
    Degen, Mannschaft: Viertelfinale
  • John Albaret
    Florett, Einzel: 2. Runde
    Florett, Mannschaft: Viertelfinale
    Degen, Mannschaft: Viertelfinale
  • Eugène Empeyta
    Florett, Einzel: Vorrunde
    Florett, Mannschaft: Viertelfinale
    Degen, Einzel: Halbfinale
    Degen, Mannschaft: Viertelfinale

Fußball Fußball[Bearbeiten]

  • Herrenteam
    Silber Silber

Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten]

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten]

  • Victor Moriaud
    100 Meter: Vorläufe
    110 Meter Hürden: Vorläufe
    4 × 100 Meter: ??
  • Willi Moser
    110 Meter Hürden: Halbfinale
    Speerwerfen: 25. Platz
  • Otto Garnus
    Kugelstoßen: 23. Platz
    Diskuswerfen: 26. Platz

Radsport Radsport[Bearbeiten]

  • Albert Blattmann
    Straßenrennen, Einzel: 5. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 4. Platz
  • Otto Lehner
    Straßenrennen, Einzel: 14. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 4. Platz
  • Georg Antenen
    Straßenrennen, Einzel: 21. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 4. Platz
  • Fritz Bossi
    Straßenrennen, Einzel: 28. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 4. Platz

Reiten Reiten[Bearbeiten]

  • Hans von der Weid
    Dressur, Einzel: 7. Platz
    Springreiten, Einzel: 21. Platz
    Springreiten, Mannschaft: Silber Silber
  • Werner Stuber
    Dressur, Einzel: 20. Platz
    Springreiten, Einzel: 14. Platz
    Springreiten, Mannschaft: Silber Silber
  • Hans Bühler
    Springreiten, Einzel: 20. Platz
    Springreiten, Mannschaft: Silber Silber
    Vielseitigkeit, Einzel: 14. Platz
    Vielseitigkeit, Mannschaft: 4. Platz
  • Charles Stoffel
    Vielseitigkeit, Einzel: 15. Platz
    Vielseitigkeit, Mannschaft: 4. Platz
  • Werner Fehr
    Vielseitigkeit, Einzel: 18. Platz
    Vielseitigkeit, Mannschaft: 4. Platz

Ringen Ringen[Bearbeiten]

  • J. Grandjean
    Mittelgewicht, griechisch-römisch: 20. Platz
  • Louis Veuve
    Mittelgewicht, griechisch-römisch: 20. Platz
  • Fritz Roth
    Halbschwergewicht, Freistil: 11. Platz
  • Hans Roth
    Schwergewicht, Freistil: 8. Platz

Rudern Rudern[Bearbeiten]

  • Émile Albrecht
    Vierer ohne Steuermann: Bronze Bronze
    Vierer mit Steuermann: Gold Gold
  • Alfred Probst
    Vierer ohne Steuermann: Bronze Bronze
    Vierer mit Steuermann: Gold Gold
  • Eugen Sigg
    Vierer ohne Steuermann: Bronze Bronze
    Vierer mit Steuermann: Gold Gold
  • Hans Walter
    Vierer ohne Steuermann: Bronze Bronze
    Vierer mit Steuermann: Gold Gold

Schießen Schießen[Bearbeiten]

  • Conrad Stucheli
    Freies Gewehr, Einzel: 24. Platz
    Freies Gewehr, Mannschaft: 4. Platz
  • Jakob Reich
    Freies Gewehr, Einzel: 31. Platz
    Freies Gewehr, Mannschaft: 4. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 7. Platz
  • Arnold Rösli
    Freies Gewehr, Einzel: 35. Platz
    Freies Gewehr, Mannschaft: 4. Platz
  • Albert Tröndle
    Freies Gewehr, Einzel: 51. Platz
    Freies Gewehr, Mannschaft: 4. Platz
  • Willy Schnyder
    Freies Gewehr, Mannschaft: 4. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 41. Platz

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten]

Segeln Segeln[Bearbeiten]

Tennis Tennis[Bearbeiten]

  • Hanns Syz
    Einzel: 33. Platz
    Doppel: 16. Platz

Turnen Turnen[Bearbeiten]

  • August Güttinger
    Einzelmehrkampf: 7. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: Bronze Bronze medal.svg
    Barren: Gold Gold
    Pferdsprung: 17. Platz
    Reck: 8. Platz
    Ringe: 37. Platz
    Tauhangeln: Bronze Bronze
    Seitpferd: 8. Platz
    Seitpferdsprung: 48. Platz
  • Jean Gutweniger
    Einzelmehrkampf: 14. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: Bronze Bronze medal.svg
    Barren: 8. Platz
    Pferdsprung: 23. Platz
    Reck: Silber Silber
    Ringe: 32. Platz
    Tauhangeln: 35. Platz
    Seitpferd: Silber Silber
    Seitpferdsprung: 46. Platz
  • Hans Grieder
    Einzelmehrkampf: 22. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: Bronze Bronze medal.svg
    Barren: 12. Platz
    Pferdsprung: 41. Platz
    Reck: 24. Platz
    Ringe: 43. Platz
    Tauhangeln: 18. Platz
    Seitpferd: 15. Platz
    Seitpferdsprung: 29. Platz
  • Georges Miez
    Einzelmehrkampf: 24. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: Bronze Bronze medal.svg
    Barren: 21. Platz
    Pferdsprung: 25. Platz
    Reck: 5. Platz
    Ringe: 45. Platz
    Tauhangeln: 31. Platz
    Seitpferd: 14. Platz
    Seitpferdsprung: 42. Platz
  • Josef Wilhelm
    Einzelmehrkampf: 25. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: Bronze Bronze medal.svg
    Barren: 4. Platz
    Pferdsprung: 46. Platz
    Reck: 22. Platz
    Ringe: 40. Platz
    Tauhangeln: 45. Platz
    Seitpferd: Gold Gold
    Seitpferdsprung: 34. Platz
  • Otto Pfister
    Einzelmehrkampf: 28. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: Bronze Bronze medal.svg
    Barren: 39. Platz
    Pferdsprung: 24. Platz
    Reck: 25. Platz
    Ringe: 41. Platz
    Tauhangeln: 31. Platz
    Seitpferd: 16. Platz
    Seitpferdsprung: 39. Platz
  • Carl Widmer
    Einzelmehrkampf: 32. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: Bronze Bronze medal.svg
    Barren: 31. Platz
    Pferdsprung: 57. Platz
    Reck: 31. Platz
    Ringe: 44. Platz
    Tauhangeln: 23. Platz
    Seitpferd: 4. Platz
    Seitpferdsprung: 63. Platz
  • Antoine Rebetez
    Einzelmehrkampf: 38. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: Bronze Bronze medal.svg
    Barren: 35. Platz
    Pferdsprung: 67. Platz
    Reck: 4. Platz
    Ringe: 30. Platz
    Tauhangeln: 41. Platz
    Seitpferd: Bronze Bronze
    Seitpferdsprung: 62. Platz

Wasserball Wasserball[Bearbeiten]

  • Herrenteam
    10. Platz

Wasserspringen Wasserspringen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]