Olympische Sommerspiele 1928/Reiten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Reiten

Bei den IX. Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam werden zum ersten Mal die auch bei heutigen Olympiaden ausgeübten sechs Wettbewerbe im Reitsport ausgetragen.

Dressur[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Platz Land Reiter und Pferd Punkte
1 GER Carl-Friedrich von Langen
auf „Draufgänger“
237,42
2 FRA Charles Marion
auf „Linon“
231,0
3 SWE Ragnar Olsson
„Günstling“
229,78



Mannschaft[Bearbeiten]

Platz Land Reiter und Pferde Punkte
1 GER Carl-Friedrich von Langen
auf „Draufgänger“
Hermann Linkenbach
auf „Gimpel“
Eugen von Lotzbeck
auf „Caracalla“
669,72
2 SWE Carl Bonde
auf „Ingo“
Janne Lundblad
auf „Blackmar“
Ragnar Olson
„Günstling“
650,86
3 NED Gerard le Heux
auf „Valérine“
Jan van Reede
auf „Hans“
Pierre Versteegh
auf „His Excellence“
642,96



Springreiten[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Platz Land Reiter und Pferd Strafpunkte
1 TCH František Ventura
auf „Eliot“
0
2 FRA Pierre Bertran de Balanda
auf „Papillon“
2
3 SUI Charles-Gustave Kuhn
auf „Pepita“
4



Mannschaft[Bearbeiten]

Platz Land Reiter und Pferde Strafpunkte
1 ESP José Navarro Morenes
auf „Zapatazo“
José Álvarez de Bohórquez
auf „Zalamero“
Julio García Fernández
„Revistade“
4
2 POL Michał Antoniewicz
auf „Readgleadt“
Kazimierz Gzowski
auf „Mylord“
Kazimierz Szosland
auf „Ali“
8
3 SWE Carl Björnstjerna
auf „Kornett“
Ernst Hallberg
auf „Loke“
Karl Hansén
auf „Gerold“
10



Vielseitigkeit[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Platz Land Reiter und Pferd Punkte
1 NED Charles Pahud de Mortanges
auf „Marcroix“
1969,92
2 NED Gerard de Kruijff
auf „Va-T'en“
1967,26
3 GER Bruno Neumann
auf „Ilja“
1944,42



Mannschaft[Bearbeiten]

Platz Land Reiter und Pferde Punkte
1 NED Charles Pahud de Mortanges
auf „Marcroix“
Gerard de Kruijff
auf „Va-T'en“
Adolph van der Voort van Zijp
auf „Silver Piece“
5865,68
2 NOR Wilhelm Eugen Johansen
auf „Baby“
Arthur Qvist
auf „Hidalgo“
Bjart Ording
auf „And Over“
5395,68
3 POL Michał Antoniewicz
auf „Moja Mita“
Karol Rómmel
auf „Doneuse“
Józef Trenkwald
auf „Lwi Pazur“
5067,92