Olympische Sommerspiele 1928/Segeln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Segeln

Bei den IX. Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam fanden drei Wettkämpfe im Segeln auf der Zuiderzee statt. Die Bewerbe der 6-Meter- und der 8-Meter-Klassen standen Männern und Frauen offen. Das Deutsche Reich war nach dem Ersten Weltkrieg erstmals wieder zugelassen, an Olympischen Spielen teilzunehmen.

12-Fuß-Jolle[Bearbeiten]

Platz Land Athleten
1 SWE Sven Thorell
2 NOR Henrik Robert
3 FIN Bertil Broman



6-Meter-Klasse[Bearbeiten]

Platz Land Athleten
1 NOR Erik Anker
Johan Anker
Håkon Bryhn
Olav Kronprinz von Norwegen
2 DEN Aage Høy-Petersen
Sven Linck
Niels Møller
Peter Schlütter
Vilhelm Vett
3 EST Andreas Faehlmann
Georg Faehlmann
Nikolai Vekšin
Eberhard Vogdt
William von Wirén



8-Meter-Klasse[Bearbeiten]

Platz Land Athleten
1 FRA Donatien Bouché
André Derrien
Virginie Hériot
André Lesauvage
Jean Lesieur
Carl de la Sablière
2 NED Lambertus Doedes
Johannes van Hoolwerff
Hendrik Kersken
Cornelis van Staveren
Gerard de Vries Lentsch
Maarten de Wit
3 SWE Clarence Hammar
Tore Holm
Carl Sandblom
John Sandblom
Philip Sandblom
Wilhelm Törsleff