Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Luxemburg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

LUX

LUX
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Luxemburg nahm an den Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam, Niederlande, mit einer Delegation von 47 Sportlern (45 Männer und zwei Frauen) teil.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten]

Boxen Boxen[Bearbeiten]

Fußball Fußball[Bearbeiten]

  • Herrenteam
    9. Platz

Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten]

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten]

  • Jean Moulin
    100 Meter: Vorläufe
    200 Meter: Vorläufe

Radsport Radsport[Bearbeiten]

  • Jean-Pierre Muller
    Straßenrennen, Einzel: 34. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 10. Platz
  • Norbert Sinner
    Straßenrennen, Einzel: 40. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 10. Platz
  • Jean Alfonsetti
    Straßenrennen, Einzel: 42. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 10. Platz

Ringen Ringen[Bearbeiten]

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten]

Turnen Turnen[Bearbeiten]

  • Mathias Logelin
    Einzelmehrkampf: 42. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Barren: 37. Platz
    Pferdsprung: 53. Platz
    Reck: 28. Platz
    Ringe: 53. Platz
    Seitpferd: 62. Platz
  • Nic Roeser
    Einzelmehrkampf: 49. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Barren: 60. Platz
    Pferdsprung: 32. Platz
    Reck: 45. Platz
    Ringe: 49. Platz
    Seitpferd: 39. Platz
  • Fränz Zouang
    Einzelmehrkampf: 55. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Barren: 59. Platz
    Pferdsprung: 57. Platz
    Reck: 57. Platz
    Ringe: 54. Platz
    Seitpferd: 51. Platz
  • Jean-Pierre Urbing
    Einzelmehrkampf: 68. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Barren: 68. Platz
    Pferdsprung: 77. Platz
    Reck: 73. Platz
    Ringe: 66. Platz
    Seitpferd: 64. Platz
  • Edouard Grethen
    Einzelmehrkampf: 70. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Barren: 68. Platz
    Pferdsprung: 65. Platz
    Reck: 81. Platz
    Ringe: 65. Platz
    Seitpferd: 65. Platz
  • Josy Staudt
    Einzelmehrkampf: 74. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Barren: 72. Platz
    Pferdsprung: 58. Platz
    Reck: 80. Platz
    Ringe: 58. Platz
    Seitpferd: 83. Platz
  • Mathias Erang
    Einzelmehrkampf: 77. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Barren: 64. Platz
    Pferdsprung: 74. Platz
    Reck: 82. Platz
    Ringe: 69. Platz
    Seitpferd: 79. Platz
  • Albert Neumann
    Einzelmehrkampf: 80. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 9. Platz
    Barren: 67. Platz
    Pferdsprung: 39. Platz
    Reck: 75. Platz
    Ringe: 72. Platz
    Seitpferd: 86. Platz

Wasserball Wasserball[Bearbeiten]

  • Herrenteam
    9. Platz

Weblinks[Bearbeiten]