Olympische Sommerspiele 1928/Teilnehmer (Vereinigte Staaten)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

USA

USA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
22 18 16

Die Vereinigten Staaten nahm an den Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam, Niederlande, mit einer Delegation von 235 Sportlern (198 Männer und 37 Frauen) teil.

Medaillengewinner[Bearbeiten]

Goldmedaille - Olympiasieger Gold[Bearbeiten]

Name(n) Sportart Wettkampf
Ray Barbuti Leichtathletik 400 Meter
Frank Wykoff, James Quinn, Charles Borah & Henry Russell Leichtathletik 4 x 100 Meter
George Baird, Emerson Spencer, Fred Alderman & Ray Barbuti Leichtathletik 4 x 400 Meter
Bob King Leichtathletik Hochsprung
Sabin Carr Leichtathletik Stabhochsprung
Ed Hamm Leichtathletik Weitsprung
John Kuck Leichtathletik Kugelstoßen
Bud Houser Leichtathletik Diskuswerfen
Betty Robinson Leichtathletik Frauen, 100 Meter
Allie Morrison Ringen Federgewicht, Freistil
Paul Costello & Charles McIlvaine Rudern Doppelzweier
Marvin Stalder, John Brinck, Francis Frederick, William Thompson, William Dally, James Workman, Hubert A. Caldwell, Peter Donlon & Donald Blessing Rudern Achter
Johnny Weissmüller Schwimmen 100 Meter Freistil
George Kojac Schwimmen 100 Meter Rücken
Austin Clapp, Walter Laufer, George Kojac & Johnny Weissmüller Schwimmen 4 x 200 Meter Freistil
Albina Osipowich Schwimmen Frauen, 100 Meter Freistil
Martha Norelius Schwimmen Frauen, 400 Meter Freistil
Adelaide Lambert, Albina Osipowich, Eleanor Saville & Martha Norelius Schwimmen Frauen, 4 x 100 Meter Freistil
Pete Desjardins Wasserspringen Kunstspringen & Turmspringen
Helen Meany Wasserspringen Frauen, Kunstspringen
Elizabeth Becker Wasserspringen Frauen, Turmspringen

Silbermedaille Silber[Bearbeiten]

Name(n) Sportart Wettkampf
John Daley Boxen Bantamgewicht
Stephen Halaiko Boxen Leichtgewicht
Stephen Anderson Leichtathletik 110 Meter Hürden
Frank Cuhel Leichtathletik 400 Meter Hürden
Benjamin Hedges Leichtathletik Hochsprung
William Droegemueller Leichtathletik Stabhochsprung
Levi Casey Leichtathletik Dreisprung
Bruce Bennett Leichtathletik Kugelstoßen
Rosa Kellner, Leni Schmidt, Anni Holdmann, Leni Junker Leichtathletik Frauen, 4 x 100 Meter
Lillian Copeland Leichtathletik Frauen, Diskuswerfen
Lloyd Appleton Ringen Weltergewicht, Freistil
Kenneth Myers Rudern Einer
Charles Karle, William Miller, George Healis & Ernest Bayer Rudern Vierer ohne Steuermann
Walter Laufer Schwimmen 100 Meter Rücken
Eleanor Saville Schwimmen Frauen, 100 Meter Freistil
Michael Galitzen Wasserspringen Kunstspringen
Dorothy Poynton Wasserspringen Frauen, Kunstspringen
Georgia Coleman Wasserspringen Frauen, Turmspringen

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten]

Name(n) Sportart Wettkampf
Harold Devine Boxen Federgewicht
George Calnan Fechten Degen, Einzel
John Collier Leichtathletik 110 Meter Hürden
Morgan Taylor Leichtathletik 400 Meter Hürden
Charles McGinnis Leichtathletik Stabhochsprung
Al Bates Leichtathletik Weitsprung
James Corson Leichtathletik Diskuswerfen
Edmund Black Leichtathletik Hammerwerfen
Ken Doherty Leichtathletik Zehnkampf
Mildred Wiley Leichtathletik Frauen, Hochsprung
Paul McDowell & John Schmitt Rudern Zweier ohne Steuermann
Buster Crabbe Schwimmen 1.500 Meter Freistil
Paul Wyatt Schwimmen 100 Meter Rücken
Josephine McKim Schwimmen Frauen, 400 Meter Freistil
Michael Galitzen Wasserspringen Turmspringen
Georgia Coleman Wasserspringen Frauen, Kunstspringen

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten]

Boxing pictogram.svg Boxen[Bearbeiten]

Fencing pictogram.svg Fechten[Bearbeiten]

  • Joseph Levis
    Florett, Einzel: 11. Platz
    Florett, Mannschaft: 5. Platz
  • George Calnan
    Florett, Einzel: Halbfinale
    Florett, Mannschaft: 5. Platz
    Degen, Einzel: Bronze Bronze
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
  • Dernell Every
    Florett, Einzel: Halbfinale
    Florett, Mannschaft: 5. Platz
  • Harold Rayner
    Florett, Mannschaft: 5. Platz
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
  • Allan Milner
    Degen, Einzel: 9. Platz
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
  • Arthur Lyon
    Degen, Mannschaft: 5. Platz
    Säbel, Mannschaft: Vorrunde
  • John Huffman
    Säbel, Einzel: Halbfinale
    Säbel, Mannschaft: Vorrunde
  • Nickolas Muray
    Säbel, Einzel: Vorrunde
    Säbel, Mannschaft: Vorrunde

Football pictogram.svg Fußball[Bearbeiten]

  • Herrenteam
    9. Platz

Athletics pictogram.svg Leichtathletik[Bearbeiten]

  • Lloyd Hahn
    800 Meter: 5. Platz
    1.500 Meter: Vorläufe
  • Joie Ray
    10.000 Meter: 14. Platz
    Marathon: 5. Platz
  • Ed Gordon
    Weitsprung: 7. Platz in der Qualifikation
  • Bob Kelley
    Dreisprung: 20. Platz in der Qualifikation
  • Creth Hines
    Speerwerfen: 17. Platz in der Qualifikation
  • Betty Robinson
    Frauen, 100 Meter: Gold Gold
    Frauen, 4 x 100 Meter: Silber Silber
  • Mary Washburn
    Frauen, 100 Meter: Halbfinale
    Frauen, 4 x 100 Meter: Silber Silber

Modern pentathlon pictogram.svg Moderner Fünfkampf[Bearbeiten]

Cycling (road) pictogram.svg Radsport[Bearbeiten]

  • Peter Smessaert
    Straßenrennen, Einzel: 62. Platz
    Straßenrennen, Mannschaft: 15. Platz

Equestrian pictogram.svg Reiten[Bearbeiten]

  • Harry Chamberlin
    Springreiten, Einzel: 17. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 9. Platz
  • Frank Carr
    Springreiten, Einzel: 21. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 9. Platz
    Vielseitigkeit, Einzel: 22. Platz
    Vielseitigkeit, Mannschaft: Kein Ergebnis
  • Adolphus Roffe
    Springreiten, Einzel: 33. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 9. Platz
  • Sloan Doak
    Vielseitigkeit, Einzel: 17. Platz
    Vielseitigkeit, Mannschaft: Kein Ergebnis
  • Charles George
    Vielseitigkeit, Einzel: DNF
    Vielseitigkeit, Mannschaft: Kein Ergebnis

Wrestling pictogram.svg Ringen[Bearbeiten]

Rowing pictogram.svg Rudern[Bearbeiten]

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten]

  • George Kojac
    100 Meter Freistil: 4. Platz
    4 x 200 Meter Freistil: Gold Gold
    100 Meter Rücken: Gold Gold
  • Walter Laufer
    100 Meter Freistil: 5. Platz
    4 x 200 Meter Freistil: Gold Gold
    100 Meter Rücken: Silber Silber
  • Buster Crabbe
    400 Meter Freistil: 4. Platz
    1.500 Meter Freistil: Bronze Bronze
  • Austin Clapp
    400 Meter Freistil: 5. Platz
    1.500 Meter Freistil: Vorläufe
    4 x 200 Meter Freistil: Gold Gold
  • Ray Ruddy
    400 Meter Freistil: 6. Platz
    1.500 Meter Freistil: 4. Platz
  • Albina Osipowich
    Frauen, 100 Meter Freistil: Gold Gold
    Frauen, 4 x 100 Meter Freistil: Gold Gold
  • Eleanor Saville
    Frauen, 100 Meter Freistil: Silber Silber
    Frauen, 4 x 100 Meter Freistil: Gold Gold
  • Susan Laird
    Frauen, 100 Meter Freistil: 5. Platz
    Frauen, 4 x 100 Meter Freistil: Gold Gold
  • Martha Norelius
    Frauen, 400 Meter Freistil: Gold Gold
    Frauen, 4 x 100 Meter Freistil: Gold Gold
  • Josephine McKim
    Frauen, 400 Meter Freistil: Bronze Bronze
    Frauen, 4 x 100 Meter Freistil: Gold Gold

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten]

  • Manfred Curry
    12-Fuß-Jolle: 10. Platz
    8-Meter-Klasse: 6. Platz

Gymnastics (artistic) pictogram.svg Turnen[Bearbeiten]

  • Alfred Jochim
    Einzelmehrkampf: 36. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Barren: 25. Platz
    Pferdsprung: 41. Platz
    Reck: 63. Platz
    Ringe: 15. Platz
    Seitpferd: 48. Platz
  • Glenn Berry
    Einzelmehrkampf: 40. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Barren: 41. Platz
    Pferdsprung: 29. Platz
    Reck: 45. Platz
    Ringe: 47. Platz
    Seitpferd: 53. Platz
  • Frank Kriz
    Einzelmehrkampf: 44. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Barren: 48. Platz
    Pferdsprung: 12. Platz
    Reck: 27. Platz
    Ringe: 74. Platz
    Seitpferd: 43. Platz
  • Frank Haubold
    Einzelmehrkampf: 47. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Barren: 41. Platz
    Pferdsprung: 65. Platz
    Reck: 55. Platz
    Ringe: 58. Platz
    Seitpferd: 30. Platz
  • Harold Newhart
    Einzelmehrkampf: 47. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Barren: 57. Platz
    Pferdsprung: 10. Platz
    Reck: 41. Platz
    Ringe: 62. Platz
    Seitpferd: 37. Platz
  • John Pearson
    Einzelmehrkampf: 50. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Barren: 39. Platz
    Pferdsprung: 49. Platz
    Reck: 57. Platz
    Ringe: 68. Platz
    Seitpferd: 26. Platz
  • Herman Witzig
    Einzelmehrkampf: 51. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Barren: 46. Platz
    Pferdsprung: 7. Platz
    Reck: 49. Platz
    Ringe: 61. Platz
    Seitpferd: 55. Platz
  • Paul Krempel
    Einzelmehrkampf: 52. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 7. Platz
    Barren: 62. Platz
    Pferdsprung: 68. Platz
    Reck: 71. Platz
    Ringe: 7. Platz
    Seitpferd: 44. Platz

Water polo pictogram.svg Wasserball[Bearbeiten]

  • Herrenteam
    5. Platz

Diving pictogram.svg Wasserspringen[Bearbeiten]

  • Georgia Coleman
    Frauen, Kunstspringen: Bronze Bronze
    Frauen, Turmspringen: Silber Silber

Weblinks[Bearbeiten]