Olympische Sommerspiele 1964/Radsport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Radsport

Bei den XVIII. Olympischen Spielen 1964 in Tokio wurden sieben Wettbewerbe im Radsport ausgetragen.

Bahn[Bearbeiten]

Sprint[Bearbeiten]

Platz Athlet Land
1 Giovanni Pettenella ITA
2 Sergio Bianchetto ITA
3 Daniel Morelon FRA
4 Pierre Trentin FRA



1000 m Zeitfahren[Bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit
1 Patrick Sercu BEL 1:09,59 min
2 Giovanni Pettenella ITA 1:10,09 min
3 Pierre Trentin FRA 1:10,42 min
4 Pieter van der Touw NED 1:10,68 min
5 Jiří Pecka TCH 1:10,70 min
6 Lothar Claesges EUA 1:10,86 min



Tandem[Bearbeiten]

Platz Athleten Land
1 Sergio Bianchetto /
Angelo Damiano
ITA
2 Imants Bodnieks /
Wiktor Logunow
URS
3 Willi Fuggerer /
Klaus Kobusch
EUA



4000 m Einerverfolgung[Bearbeiten]

Platz Athlet Land
1 Jiří Daler TCH
2 Giorgio Ursi ITA
3 Preben Isaksson DEN
4 Tiemen Groen NED



4000 m Mannschaftsverfolgung[Bearbeiten]

Platz Land Athleten
1 EUA Lothar Claesges
Karl-Heinz Henrichs
Karl Link
Ernst Streng
2 ITA Vincenzo Mantovani
Carlo Rancati
Luigi Roncaglia
Franco Testa
3 NED Hendrik Cornelisse
Gerard Koel
Jacob Oudkerk
Cornelius Schuuring



Straße[Bearbeiten]

Straßenrennen (194,832 km)[Bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit
1 Mario Zanin ITA 4:39:51,63 h
2 Kjell Rodian DEN 4:39:51,65 h
3 Walter Godefroot BEL 4:39:51,74 h
4 Raymond Bimley AUS 4:39:51,74 h
5 Jose Lopez ESP 4:39:51,74 h
6 Wilfried Peffgen EUA 4:39:51,74 h



Mannschaftszeitfahren (109,893 km)[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 NED Evert Dolman
Gerben Karstens
Jan Pieterse
Bart Zoet
2:26:31,19 h
2 ITA Severino Andreoli
Lucio Dalla Bona
Pietro Guerra
Ferruccio Manza
2:26:55,39 h
3 SWE Sven Hamrin
Erik Pettersson
Gösta Pettersson
Sture Pettersson[1]
2:27:11,52 h



Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. s. auch Fåglum-Brüder