Olympische Sommerspiele 1964/Schießen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Shooting pictogram.svg

Bei den XVIII. Olympischen Sommerspielen 1964 in Tokio fanden sechs Wettkämpfe im Sportschießen statt.

Kleinkaliber Dreistellungskampf[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Ringe
1 USA Lones Wigger 1164
2 BUL Velitschko Christoff 1152
3 HUN László Hammerl 1151
4 EUA Harry Köcher 1148
5 POL Jerzy Nowicki 1147
6 USA Tommy Pool 1147
...
22 EUA Klaus Zähringer 1131



Kleinkaliber liegend[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Ringe
1 HUN László Hammerl 597 OR
2 USA Lones Wigger 597
3 USA Tommy Pool 596
4 CAN Gilmoor Boa 595
5 ROM Nicolae Rotaru 595
6 JPN Akihiro Rinzaki 594
7 EUA Karl Wenk 594



Freie Scheibenpistole[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Ringe
1 FIN Väinö Markkanen 560
2 USA Franklin Green 557
3 JPN Yoshihisa Yoshikawa 554
4 EUA Johann Garreis 554
5 GBR Anthony Chivers 552
6 PER Antonio Vita Segura 550



Freies Gewehr Dreistellungskampf[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Ringe
1 USA Gary Anderson 1153
2 URS Schota Kweliaschwili 1144
3 USA Martin Gunnarsson 1136
4 URS Alexander Gerasimenok 1135
5 SUI August Hollenstein 1135
6 FIN Esa Einari Kervinen 1133
...
8 EUA Harry Köcher 1130
14 EUA Klaus Zähringer 1110



Schnellfeuerpistole[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Ringe
1 FIN Pentti Linnosvuo 592
2 ROM Ion Tripsa 591
3 TCH Lubomir Nacovsky 590
4 SUI Hans Albrecht 590
5 HUN Szilard Kun 589
6 ROM Marcel Rosca 588



Tontaubenschießen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 ITA Ennio Mattarelli 198
2 URS Pawel Senitschew 194/25
3 USA William Morris 194/24
4 ITA Galliano Rossini 194
5 ROM Ion Dumitrescu 193
6 CHI Mario Lira 193
...
8 EUA Joachim Marscheider 191