Olympische Sommerspiele 1964/Turnen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Darstellung auf einer ungarischen Sondermarke von 1964
Darstellung auf einer ungarischen Sondermarke von 1964

Bei den XVIII. Olympischen Sommerspielen 1964 in Tokio fanden 14 Wettkämpfe im Gerätturnen statt, davon acht für Männer und sechs für Frauen.

Männer[Bearbeiten]

Einzelmehrkampf[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 JPN Yukio Endō 115,95
2 JPN Shūji Tsurumi 115,40
URS Boris Schachlin 115,40
URS Wiktor Lissizki 115,40
5 ITA Franco Menichelli 115,15
6 JPN Haruhiro Yamashita 115,10



Mannschaftsmehrkampf[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Punkte
1 JPN Yukio Endō
Takuji Hayata
Takashi Mitsukuri
Takashi Ono
Shūji Tsurumi
Haruhiro Yamashita
577,95
2 URS Sergei Diomidow
Wiktor Leontjew
Wiktor Lissizki
Boris Schachlin
Juri Titow
Juri Zapenko
575,45
3 EUA Siegfried Fülle
Philipp Fürst
Günter Lyhs
Erwin Koppe
Klaus Köste
Peter Weber
565,10



Barren[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 JPN Yukio Endō 19,675
2 JPN Shūji Tsurumi 19,450
3 ITA Franco Menichelli 19,350
4 URS Sergei Diomidow 19,225
5 URS Wiktor Lissizki 19,200
6 YUG Miroslav Cerar 18,450



Bodenturnen[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 ITA Franco Menichelli 19,450
2 URS Wiktor Lissizki 19,350
JPN Yukio Endō 19,350
4 URS Wiktor Leontjew 19,200
5 JPN Takashi Mitsukuri 19,100
6 URS Juri Zapenko 18,850



Pferdsprung[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 JPN Haruhiro Yamashita 19,600
2 URS Wiktor Lissizki 19,325
3 FIN Hannu Rantakari 19,300
4 JPN Shūji Tsurumi 19,225
5 URS Boris Schachlin 19,200
6 JPN Yukio Endō 19,075



Reck[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 URS Boris Schachlin 19,625
2 URS Juri Titow 19,550
3 YUG Miroslav Cerar 19,500
4 URS Wiktor Lissizki 19,325
5 JPN Yukio Endō 19,050
6 JPN Takashi Ono 19,000



Ringe[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 JPN Takuji Hayata 19,475
2 ITA Franco Menichelli 19,425
3 URS Boris Schachlin 19,400
4 URS Wiktor Leontjew 19,250
5 JPN Shūji Tsurumi 19,275
6 JPN Yukio Endō 19,250



Seitpferd[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Punkte
1 YUG Miroslav Cerar 19,525
2 JPN Shūji Tsurumi 19,325
3 URS Juri Zapenko 19,200
4 JPN Haruhiro Yamashita 19,075
5 NOR Harald Wigaard 18,925
6 JPN Takashi Mitsukuri 18,650



Frauen[Bearbeiten]

Einzelmehrkampf[Bearbeiten]

Platz Land Athletin Punkte
1 TCH Věra Čáslavská 77,564
2 URS Larissa Latynina 76,998
3 URS Polina Astachowa 76,965
4 EUA Birgit Radochla 76,431
5 TCH Hana Růžičková 76,097
6 JPN Keiko Ikeda 76,031



Mannschaftsmehrkampf[Bearbeiten]

Platz Land Athletinnen Punkte
1 URS Polina Astachowa
Ljudmila Gromowa
Larissa Latynina
Tamara Manina
Tamara Zamotailowa
Jelena Woltschezkaja
380,890
2 TCH Věra Čáslavská
Mária Krajčírová
Jana Posnerová
Hana Růžičková
Jaroslava Sedláčková
Adolfína Tkačíková
379,989
3 JPN Toshiko Aihara
Ginko Chiba
Taniko Nakamura
Keiko Ikeda
Kiyoko Ono
Hiroko Tsuji
379,889



Bodenturnen[Bearbeiten]

Platz Land Athletin Punkte
1 URS Larissa Latynina 19,599
2 URS Polina Astachowa 19,500
3 HUN Anikó Jánosi 19,300
4 EUA Birgit Radochla 19,299
5 EUA Ingrid Föst 19,266
6 TCH Věra Čáslavská 19,099



Pferdsprung[Bearbeiten]

Platz Land Athletin Punkte
1 TCH Věra Čáslavská 19,483
2 URS Larissa Latynina 19,283
EUA Birgit Radochla 19,283
4 JPN Toshiko Aihara 19,282
5 URS Jelena Woltschezkaja 19,149
6 EUA Ute Starke 19,116



Schwebebalken[Bearbeiten]

Platz Land Athletin Punkte
1 TCH Věra Čáslavská 19,449
2 URS Tamara Manina 19,399
3 URS Larissa Latynina 19,382
4 URS Polina Astachowa 19,366
5 TCH Hana Růžičková 19,349
6 JPN Keiko Ikeda 19,216



Stufenbarren[Bearbeiten]

Darstellung der ungarischen Medaillengewinnerin auf einer ungarischen Sondermarke von 1965
Platz Land Athletin Punkte
1 URS Polina Astachowa 19,332
2 HUN Katalin Makray 19,216
3 URS Larissa Latynina 19,199
4 JPN Toshiko Aihara 18,782
5 TCH Věra Čáslavská 18,416
6 URS Tamara Zamotailowa 17,833