Olympische Sommerspiele 1968/Gewichtheben

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Gewichtheben

Bei den XIX. Olympischen Spielen 1968 in Mexiko-Stadt wurden sieben Wettbewerbe im Gewichtheben ausgetragen. Die Olympischen Spiele repräsentierten gleichzeitig die Weltmeisterschaften im Gewichtheben für dieses Jahr.

Bantamgewicht (bis 56 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Gewicht
1 IRN Mohammad Nassiri 367,5 kg
2 HUN Imre Földi 367,5 kg
3 POL Henryk Trebicki 357,5 kg



Federgewicht (bis 60 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Gewicht
1 JPN Yoshinobu Miyake 392,5 kg
2 URS Dito Schanidse 387,5 kg
3 JPN Yoshiyuki Miyake 385,0 kg



Leichtgewicht (bis 67,5 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Gewicht
1 POL Waldemar Baszanowski 437,5 kg
2 IRN Parviz Jalayer 422,5 kg
3 POL Marian Zieliński 420,0 kg



Mittelgewicht (bis 75 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Gewicht
1 URS Wiktor Kurenzow 475,0 kg
2 JPN Masushi Ōuchi 455,0 kg
3 HUN Karoly Bakos 440,0 kg



Leichtschwergewicht (bis 82,5 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Gewicht
1 URS Boris Selitski 485,0 kg
2 URS Wladimir Beljajew 485,0 kg
3 POL Norbert Ozimek 472,5 kg



Mittelschwergewicht (bis 90 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Gewicht
1 FIN Kaarlo Kangasniemi 517,5 kg
2 URS Jaan Talts 507,5 kg
3 POL Marek Gołąb 495,0 kg



Schwergewicht (über 90 kg)[Bearbeiten]

Platz Land Athlet Gewicht
1 URS Leonid Schabotinski 572,5 kg
2 BEL Serge Reding 555,0 kg
3 USA Joe Dube 555,0 kg