Olympische Sommerspiele 1972/Wasserball

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Wasserball

Bei den XX. Olympischen Sommerspielen 1972 in München fand ein Wasserball-Turnier statt. Austragungsorte waren die Olympia-Schwimmhalle und das Dantebad.

Turnier[Bearbeiten]

Für das olympische Turnier qualifiziert waren die ersten sechs Teams der Europameisterschaft 1970 (Sowjetunion, Ungarn, Jugoslawien, Italien, Niederlande, Rumänien), die ersten vier Teams der Panamerikanischen Spiele 1971 (USA, Kuba, Mexiko, Kanada), der Sieger der Asienspiele 1970 (Japan) und Australien. Da der letzte Olympiasieger Jugoslawien und der EM-Siebte Bundesrepublik Deutschland als Gastgeber automatisch teilnahmeberechtigt waren, rückten Griechenland, Spanien und Bulgarien nach.

Es gab drei Vorrundengruppen; die drei Medaillengewinner von 1968 (Jugoslawien, Sowjetunion, Ungarn) waren gesetzt und erhielten ihre Gegner zugelost. Die zwei besten Teams jeder Gruppe rückten in die Finalrunde um die Plätze 1 bis 6 vor, die dritt- und viertklassierten Teams spielten um die Plätze 7 bis 12 (direkte Begegnungen der Vorrunde wurden mitgezählt).

Medaillengewinner[Bearbeiten]

Platz Land Spieler
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion URS Anatoli Akimow, Alexei Barkalow, Alexander Dolguschin, Alexander Drewal, Wadim Guljajew, Alexander Kabanow, Nikolai Melnikow, Leonid Ossipow, Alexander Schidlowski, Wladimir Schmudski, Wjatscheslaw Sobtschenko
2 Ungarn 1957Ungarn HUN András Bodnár, Tibor Cservenyák, Tamás Faragó, István Görgényi, Zoltán Kásás, Ferenc Konrád, István Magas, Endre Molnár, Dénes Pócsik, László Sárosi, István Szívós
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Peter Asch, Steven Barnett, Bruce Bradley, Stanley Cole, James Ferguson, Eric Lindroth, John Parker, Gary Sheerer, James Sletton, Russell Webb, Barry Weitzenberg


Vorrunde[Bearbeiten]

Gruppe A

Platz Team Siege Unent. Ndlg. Tore Diff. Punkte
1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 5 0 0 31:18 + 13 10
2. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien 4 0 1 35:24 + 11 8
3. KubaKuba Kuba 3 0 2 28:23 + 5 6
4. Rumänien 1965Rumänien Rumänien 2 0 3 38:26 + 12 4
5. MexikoMexiko Mexiko 1 0 4 25:30 - 5 2
6. KanadaKanada Kanada 0 0 5 14:50 - 36 0
27. August 10:00 Jugoslawien Kanada 12:4 (3:1, 4:1, 3:1, 2:1)
16:00 Mexiko Kuba 4:6 (1:2, 0:1, 1:1, 2:2)
18:00 Rumänien USA 3:4 (0:1, 1:2, 1:0, 1:1)
28. August 12:00 USA Kuba 7:6 (1:1, 1:0, 2:1, 3:4)
15:00 Mexiko Kanada 7:3 (2:1, 0:1, 1:0, 4:1)
20:00 Rumänien Jugoslawien 7:8 (3:2, 2:1, 2:2, 0:3)
29. August 11:00 USA Kanada 8:1 (2:0, 3:0, 1:0, 2:1)
13:00 Mexiko Jugoslawien 3:5 (0:1, 1:1, 1:3, 1:0)
16:00 Rumänien Kuba 3:4 (0:2, 2:1, 0:1, 1:0)
30. August 10:00 Jugoslawien Kuba 7:5 (0:2, 3:1, 2:1, 2:1)
12:00 Rumänien Kanada 16:4 (1:1, 6:1, 5:1, 4:1)
15:00 Mexiko USA 5:7 (1:1, 1:4, 1:1, 2:1)
31. August 11:00 Kuba Kanada 7:2 (2:0, 2:0, 1:2, 2:0)
13:00 Jugoslawien USA 3:5 (0:1, 1:1, 1:2, 1:1)
20:00 Rumänien Mexiko 9:6 (2:2, 3:1, 2:0, 2:3)

Gruppe B

Platz Team Siege Unent. Ndlg. Tore Diff. Punkte
1. Ungarn 1957Ungarn Ungarn 3 1 0 22:6 + 16 7
2. Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 2 2 0 21:13 + 8 6
3. NiederlandeNiederlande Niederlande 2 1 1 14:11 + 3 5
4. AustralienAustralien Australien 0 1 3 14:27 - 13 1
5. Griechenland 1970Griechenland Griechenland 0 0 3 13:27 - 14 1
27. August 10:00 Ungarn Niederlande 3:0 (0:0, 2:0, 0:0, 1:0)
16:00 Griechenland Australien 7:7 (3:3, 2:1, 1:2, 1:1)
28. August 10:00 Australien Niederlande 2:4 (1:0, 0:0, 0:1, 1:3)
17:00 BR Deutschland Ungarn 3:3 (1:0, 0:1, 0:2, 2:0)
29. August 10:00 BR Deutschland Niederlande 4:4 (2:1, 1:0, 0:1, 1:2)
14:00 Griechenland Ungarn 1:6 (0:3, 0:0, 0:2, 1:1)
30. August 14:00 Australien Ungarn 2:10 (0:3, 1:2, 0:3, 1:2)
18:00 BR Deutschland Griechenland 8:3 (3:1, 3:1, 1:1, 1:0)
31. August 14:00 BR Deutschland Australien 6:3 (1:1, 2:0, 1:0, 2:2)
14:00 Griechenland Niederlande 2:6 (1:0, 0:2, 1:3, 0:1)

Gruppe C

Platz Team Siege Unent. Ndlg. Tore Diff. Punkte
1. Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 4 0 0 30:9 + 21 8
2. ItalienItalien Italien 3 0 1 27:16 + 11 6
3. Spanien 1945Spanien Spanien 2 0 2 19:22 - 3 4
4. Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien 1 0 3 18:25 - 7 2
5. JapanJapan Japan 0 0 4 14:36 - 22 0
27. August 10:00 Spanien Japan 6:4 (2:1, 1:2, 1:1, 2:0)
17:00 Italien Sowjetunion 1:4 (1:0, 0:2, 0:2, 0:0)
28. August 11:00 Sowjetunion Japan 11:1 (1:0, 4:1, 3:0, 3:0)
14:00 Italien Bulgarien 8:5 (3:1, 3:2, 2:1, 0:1)
29. August 12:00 Sowjetunion Bulgarien 7:2 (2:0, 2:1, 2:0, 1:1)
19:00 Italien Spanien 6:2 (1:0, 0:1, 2:1, 3:0)
30. August 11:00 Niederlande Japan 7:4 (3:1, 0:1, 2:1, 2:1)
14:00 Spanien Sowjetunion 5:8 (0:1, 1:2, 2:2, 2:3)
31. August 10:00 Italien Spanien 12:5 (4:1, 3:0, 1:1, 4:3)
19:00 Spanien Bulgarien 6:4 (0:0, 2:1, 2:1, 2:2)

Finalrunde[Bearbeiten]

Gruppe I

Platz Team Siege Unent. Ndlg. Tore Diff. Punkte
1. Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 3 2 0 22:16 + 6 8
2. Ungarn 1957Ungarn Ungarn 3 2 0 23:18 + 5 8
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2 2 1 24:23 + 1 6
4. Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 0 3 2 15:18 - 3 3
5. Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien 1 1 3 20:24 - 4 3
6. ItalienItalien Italien 0 2 3 21:26 - 5 2
1. September 14:00 Ungarn Italien 8:7 (1:0, 2:1, 3:4, 2:2)
15:30 USA BR Deutschland 4:4 (3:1, 1:1, 0:0, 0:2)
19:30 Jugoslawien Sowjetunion 4:5 (1:2, 0:2, 2:0, 1:1)
2. September 14:00 Jugoslawien Italien 6:6 (2:2, 2:1, 1:1, 1:2)
15:30 BR Deutschland Sowjetunion 2:4 (1:1, 1:3, 0:0, 0:0)
19:30 USA Ungarn 3:5 (0:0, 1:2, 2:2, 0:1)
3. September 14:00 BR Deutschland Italien 2:2 (1:2, 0:0, 0:0, 1:0)
15:30 Jugoslawien Ungarn 2:4 (0:1, 1:1, 0:1, 1:1)
19:30 USA Sowjetunion 6:6 (0:1, 3:1, 2:2, 1:2)
4. September 14:00 Jugoslawien BR Deutschland 5:4 (3:0, 0:1, 1:1, 1:2)
15:30 USA Italien 6:5 (2:1, 1:1, 2:1, 1:2)
19:30 Ungarn Sowjetunion 3:3 (2:1, 1:1, 0:1, 0:0)

Gruppe II

Platz Team Siege Unent. Ndlg. Tore Diff. Punkte
07. NiederlandeNiederlande Niederlande 4 1 0 29:20 + 9 9
08. Rumänien 1965Rumänien Rumänien 3 1 1 24:19 + 5 7
09. KubaKuba Kuba 3 1 1 24:23 + 1 7
10. Spanien 1945Spanien Spanien 2 0 3 26:26 0 4
11. Bulgarien 1971Bulgarien Bulgarien 0 2 3 17:23 - 6 2
12. AustralienAustralien Australien 0 1 4 18:27 - 9 1
1. September 14:00 Rumänien Spanien 7:4 (1:2, 2:0, 0:0, 4:2)
15:30 Niederlande Bulgarien 5:2 (1:0, 0:1, 2:1, 2:0)
19:30 Kuba Australien 6:5 (1:1, 3:2, 1:1, 1:1)
2. September 14:00 Rumänien Bulgarien 4:3 (2:2, 1:0, 1:0, 0:1)
15:30 Australien Spanien 4:8 (0:1, 2:1, 1:3, 1:3)
19:30 Kuba Niederlande 6:8 (2:1, 2:5, 0:2, 2:0)
3. September 14:00 Australien Bulgarien 4:4 (2:2, 1:0, 1:1, 0:1)
15:30 Rumänien Niederlande 5:5 (2:2, 1:2, 0:1, 2-0)
19:30 Kuba Spanien 4:3 (2:1, 1:2, 0:0, 1:0)
4. September 14:00 Kuba Bulgarien 4:4 (0:0, 2:3, 1:0, 1:1)
15:30 Rumänien Australien 5:3 (1:1, 2:1, 1:0, 1:1)
19:30 Niederlande Spanien 7:5 (0:1, 3:0, 2:2, 2:2)

Quelle[Bearbeiten]