Olympische Sommerspiele 1988/Radsport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Radsport

Bei den XXVII. Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul fanden neun Wettkämpfe im Radsport statt.

Männer[Bearbeiten]

Bahn[Bearbeiten]

Sprint[Bearbeiten]

Platz Athlet Land
1 Lutz Heßlich GDR
2 Nikolai Kowsch URS
3 Gary Neiwand AUS



1000 m Zeitfahren[Bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit
1 Alexander Kiritschenko URS 1:04,499 min
2 Martin Vinnicombe AUS 1:04,784 min
3 Robert Lechner FRG 1:05,114 min



4000 m Einerverfolgung[Bearbeiten]

Platz Athlet Land
1 Gintautas Umaras URS
2 Dean Woods AUS
3 Bernd Dittert GDR



Punktefahren 50 km[Bearbeiten]

Platz Athlet Land Punkte
1 Dan Frost DEN 38
2 Leo Peelen NED 26
3 Marat Ganejew URS 46 P. (1 Runde zurück)



4000 m Mannschaftsverfolgung[Bearbeiten]

Platz Land Athleten
1 URS Wjatscheslaw Jekimow
Artūras Kasputis
Dmitri Neljubin
Gintautas Umaras
Mindaugas Umaras
2 GDR Steffen Blochwitz
Roland Hennig
Dirk Meier
Carsten Wolf
3 AUS Brett Dutton
Wayne McCarney
Stephen McGIede
Dean Woods



Straße[Bearbeiten]

Einzelrennen (196,8 km)[Bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit
1 Olaf Ludwig GDR 4:32:22 h
2 Bernd Gröne FRG 4:32:25 h
3 Christian Henn FRG 4:32:46 h



Mannschaftszeitfahren (100 km)[Bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit
1 GDR Uwe Ampler
Mario Kummer
Maik Landsmann
Jan Schur
1:57:47,7 h
2 POL Joachim Halupczok
Zenon Jaskuła
Marek Lesniewski
Andrzej Sypytkowski
1:57:54,2 h
3 SWE Anders Jarl
Björn Johansson
Jan Karlsson
Michel Lafis
1:59:47,3 h



Frauen[Bearbeiten]

Bahn[Bearbeiten]

Sprint[Bearbeiten]

Platz Athletin Land
1 Erika Salumäe URS
2 Christa Luding-Rothenburger GDR
3 Connie Paraskevin-Young USA



Straße[Bearbeiten]

Einzelrennen (70 km)[Bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit
1 Monique Knol NED 2:00:52 h
2 Jutta Niehaus FRG 2:00:52 h
3 Laima Zilporytė URS 2:00:52 h



Literatur[Bearbeiten]