Olympische Sommerspiele 1992/Fechten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Fechten

Bei den XXV. Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona fanden acht Wettkämpfe im Fechten statt.

Männer[Bearbeiten]

Florett Einzel[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 FrankreichFrankreich FRA Philippe Omnès
2 Vereintes TeamVereintes Team EUN Sergei Golubitsky
3 KubaKuba CUB Elvis Gregory



Florett Mannschaft[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 DeutschlandDeutschland GER Alexander Koch, Ulrich Schreck, Udo Wagner, Ingo Weißenborn, Thorsten Weidner
2 KubaKuba CUB Elvis Gregory, Guillermo Betancourt, Tulio Díaz, Oscar García, Hermenogildo García
3 PolenPolen POL Piotr Kiełpikowski, Adam Krzesiński, Cezary Siess, Ryszard Sobczak, Marian Sypniewski



Degen Einzel[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 FrankreichFrankreich FRA Éric Srecki
2 Vereintes TeamVereintes Team EUN Pawel Kolobkow
3 FrankreichFrankreich FRA Jean-Michel Henry



Degen Mannschaft[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 DeutschlandDeutschland GER Elmar Borrmann, Robert Felisiak, Wladimir Resnitschenko, Uwe Proske, Arnd Schmitt
2 UngarnUngarn HUN Iván Kovács, Krisztián Kulcsár, Gábor Totola, Ferenc Hegedűs, Ernő Kolczonay
3 Vereintes TeamVereintes Team EUN Pawel Kolobkow, Sergei Kostarew, Sergej Krawtschuk, Andrei Schuwalow, Waleri Sacharewitsch



Säbel Einzel[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 UngarnUngarn HUN Bence Szabó
2 ItalienItalien ITA Marco Marin
3 FrankreichFrankreich FRA Jean-François Lamour



Säbel Mannschaft[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Vereintes TeamVereintes Team EUN Wadim Gutzait, Grigori Kirijenko, Georgi Pogossow, Stanislaw Posdnjakow, Alexander Schirschow
2 UngarnUngarn HUN Péter Abay, Imre Bujdosó, Csaba Köves, György Nébald, Bence Szabó
3 FrankreichFrankreich FRA Jean-Philippe Daurelle, Franck Ducheix, Pierre Guichot, Hervé Granger-Veyron, Jean-François Lamour



Frauen[Bearbeiten]

Florett Einzel[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin
1 ItalienItalien ITA Giovanna Trillini
2 China VolksrepublikVolksrepublik China CHN Wang Huifeng
3 Vereintes TeamVereintes Team EUN Tatjana Sadowskaja



Florett Mannschaft[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerinnen
1 ItalienItalien ITA Diana Bianchedi, Francesca Bortolozzi, Giovanna Trillini, Dorina Vaccaroni, Margherita Zalaffi
2 DeutschlandDeutschland GER Sabine Bau, Annette Dobmeier, Anja Fichtel, Zita Funkenhauser, Monika Weber
3 RumänienRumänien ROU Laura Badea, Roxana Dumitrescu, Claudia Grigorescu, Elisabeta Guzganu, Reka Szabo