Olympische Sommerspiele 1996/Beachvolleyball

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

Bei den Olympischen Sommerspielen 1996 in Atlanta wurden zum ersten Mal Turniere im Beachvolleyball für Frauen und Männer ausgetragen.

Modus[Bearbeiten]

Volleyball

Sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen wurden die Olympiasieger im Doppel-Ko-System ermittelt.

Bei den Männern traten 24 Teams an, weshalb einige Teilnehmer in der ersten Runde ein Freilos hatten. In drei weiteren Runden wurden die verbliebenen sechzehn Teams auf zwei reduziert, die sich über die Gewinner-Seite für das Halbfinale qualifizierten. Die Verlierer der ersten beiden Runden trafen zu Beginn der Verlierer-Runde aufeinander. Im dritten Durchgang kamen die Verlierer der dritten Runde hinzu. Zwei Runden später trafen die verbliebenen beiden Duos auf die Verlierer der vierten Gewinner-Runde und ermittelten die restlichen Halbfinalteilnehmer.

Bei den Frauen traten 18 Teams an. Vier von ihnen spielten eine Vorausscheidung, aus der sich zwei Teams für die ersten Runde qualifizierten. Ansonsten verlief das Turnier so wie bei den Männer.

Spielplan Männer[Bearbeiten]

Deutschland wurde durch das Duo Ahmann/Hager vertreten. Nach zwei Siegen verloren sie in der dritten Runde. In der Verlierer-Runde scheiterten sie dann an Child/Heese aus Kanada. Die späteren Bronzemedaillen-Gewinner qualifizierten sich gemeinsam mit den Portugiesen für das Halbfinale. Auf der Gewinner-Seite qualifizierten sich die beiden US-Teams Kiraly/Steffes und Dodd/Withmarsh, die anschließend das Finale bestritten. Charles Kiraly schaffte nach zwei Goldmedaillen im Hallen-Volleyball auch den Olympiasieg im Sand.

Gewinner-Seite[Bearbeiten]

  erste Runde
23. Juli
zweite Runde
24. Juli
dritte Runde
25. Juli
vierte Runde
26. Juli
im Halbfinale
                                               
1       
32       
  BrasilienBrasilien  Franco / Roberto Lopes 15  
  TschechienTschechien  Palinek / Pakosta 5  
SpanienSpanien  Yuste / Prieto 11
TschechienTschechien  Palinek / Pakosta 15  
  BrasilienBrasilien  Franco / Roberto Lopes 9  
  SpanienSpanien  Bosma / Jiménez 15  
SpanienSpanien  Bosma / Jiménez 15  
IndonesienIndonesien  Nurmufid / Markoji 7  
  SpanienSpanien  Bosma / Jiménez 15
  KanadaKanada  Child / Heese 1  
25     
8       
  SpanienSpanien  Bosma / Jiménez 6  
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Dodd / Whitmarsh 15  
5       
28       
  BrasilienBrasilien  Zé Marco / Emanuel 15
  FrankreichFrankreich  Penigaud / Jodard 1  
EstlandEstland  Keel / Kreen 8
FrankreichFrankreich  Penigaud / Jodard 15  
  BrasilienBrasilien  Zé Marco / Emanuel 9
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Dodd / Whitmarsh 15  
AustralienAustralien  Prosser / Zahner 15  
KanadaKanada  Drakich / Dunn 6  
  AustralienAustralien  Prosser / Zahner 10
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Dodd / Whitmarsh 15  
29     
4       
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Dodd / Whitmarsh
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Kiraly / Steffes
3       
30       
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Kiraly / Steffes 15  
  ItalienItalien  Ghiurghi / Grigolo 7  
NeuseelandNeuseeland  Hamilton / Hamilton 8
ItalienItalien  Ghiurghi / Grigolo 15  
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Kiraly / Steffes 15  
  DeutschlandDeutschland  Ahmann / Hager 5  
DeutschlandDeutschland  Ahmann / Hager 15  
JapanJapan  Takao / Setoyama 8  
  DeutschlandDeutschland  Ahmann / Hager 17
  NorwegenNorwegen  Kvalheim / Maaseide 16  
27     
6       
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Kiraly / Steffes 17
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Smith / Henkel 15  
7       
26       
  ArgentinienArgentinien  Martínez / Conde 11
  KubaKuba  Alvarez / Rosell 15  
SchwedenSchweden  Englén / Peterson 3
KubaKuba  Alvarez / Rosell 15  
  KubaKuba  Alvarez / Rosell 13
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Smith / Henkel 15  
NiederlandeNiederlande  Everaert / Mulder 8  
PortugalPortugal  Maia / Brenha 15  
  PortugalPortugal  Maia / Brenha 7
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Smith / Henkel 15  
31     
2       

Verlierer-Seite[Bearbeiten]

  erste Runde
24. Juli
zweite Runde
25. Juli
dritte Runde
25. Juli
vierte Runde
26. Juli
fünfte Runde
26. Juli
im Halbfinale
                                                         
SpanienSpanien  Yuste / Prieto 8  
PortugalPortugal  Maia / Brenha 15  
  PortugalPortugal  Maia / Brenha 15  
  ArgentinienArgentinien  Martínez / Conde 5  
IndonesienIndonesien  Nurmufid / Markoji 5
ArgentinienArgentinien  Martínez / Conde 15  
  PortugalPortugal  Maia / Brenha 15  
  BrasilienBrasilien  Zé Marco / Emanuel 12  
16       
49       
        
          
17     
48       
  PortugalPortugal  Maia / Brenha 15  
  NorwegenNorwegen  Kvalheim / Maaseide 3  
EstlandEstland  Keel / Kreen 2  
NorwegenNorwegen  Kvalheim / Maaseide 15  
  NorwegenNorwegen  Kvalheim / Maaseide 15
  ItalienItalien  Ghiurghi / Grigolo 11  
KanadaKanada  Drakich / Dunn 8
ItalienItalien  Ghiurghi / Grigolo 15  
  NorwegenNorwegen  Kvalheim / Maaseide 15
  BrasilienBrasilien  Franco / Roberto Lopes 10  
9       
56       
        
          
24     
41       
PortugalPortugal  Maia / Brenha 15  
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Smith / Henkel 13  
4       
61       
          
          
29     
36       
          
          
13       
52       
        
          
20     
45       
        
          
5       
60       
        
          
28     
37       
        
          
12       
53       
        
          
21     
44       
PortugalPortugal  Maia / Brenha
KanadaKanada  Child / Heese
NeuseelandNeuseeland  Hamilton / Hamilton 8  
AustralienAustralien  Prosser / Zahner 15  
  AustralienAustralien  Prosser / Zahner 15  
  FrankreichFrankreich  Penigaud / Jodard 13  
JapanJapan  Takao / Setoyama 12
FrankreichFrankreich  Penigaud / Jodard 15  
  AustralienAustralien  Prosser / Zahner 6  
  KubaKuba  Alvarez / Rosell 15  
19       
46       
        
          
14     
51       
  KubaKuba  Alvarez / Rosell 4  
  KanadaKanada  Child / Heese 15  
SchwedenSchweden  Englén / Peterson 2  
KanadaKanada  Child / Heese 15  
  KanadaKanada  Child / Heese 15
  TschechienTschechien  Palinek / Pakosta 9  
NiederlandeNiederlande  Everaert / Mulder 6
TschechienTschechien  Palinek / Pakosta 15  
  KanadaKanada  Child / Heese 15
  DeutschlandDeutschland  Ahmann / Hager 7  
22       
43       
        
          
54     
11       
KanadaKanada  Child / Heese 15
SpanienSpanien  Bosma / Jiménez 4  
7       
58       
          
          
26     
39       
          
          
42       
23       
        
          
55     
10       
        
          
15       
50       
        
          
47     
18       
        
          
31       
34       
        
          
63     
2       

Finalrunde[Bearbeiten]

  Halbfinale Finale
             
27. Juli
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dodd / Whitmarsh 15  
 PortugalPortugal Maia / Brenha 13  
 
28. Juli
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dodd / Whitmarsh  5  8
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kiraly / Steffes 12 12
 
 
Spiel um Platz 3
27. Juli 28. Juli
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kiraly / Steffes 15  PortugalPortugal Maia / Brenha   5  8
 KanadaKanada Child / Heese 11    KanadaKanada Child / Heese  12 12

Spielplan Frauen[Bearbeiten]

Das deutsche Duo Bühler/Müsch gewann das Auftaktspiel gegen die Japanerinnen Nakano/Ishizaku und verlor dann gegen das US-Team McPeak/Reno. In der Verlierer-Runde waren die deutschen Frauen erst gegen Berntsen/Hestad aus Norwegen erfolgreich und schieden anschließend gegen das zweite japanische Duo Fujita/Takahashi aus. Auf der Gewinner-Seite erreichten Sandra Pires/Jackie Silva aus Brasilien und Cook/Pottharst aus Australien das Halbfinale. Über die Verlierer-Seite qualifizierten sich die US-Amerikanerinnen Fontana/Hanley und das zweite brasilianische Duo Mônica Rodrigues/Adriana Samuel. Im Finale besiegten Jackie und Sandra Pires ihre Landsleute.

Vorausscheidung[Bearbeiten]

IndonesienIndonesien Timy / Eta KanadaKanada Malowney / Broen Ouellette 15:10
MexikoMexiko Huerta / Soto FrankreichFrankreich Prawerman / Lesage 11:15
KanadaKanada Malowney / Broen Ouellette FrankreichFrankreich Prawerman / Lesage 13:15
MexikoMexiko Huerta / Soto IndonesienIndonesien Timy / Etta 5:15
alle Spiele am 23. Juli

Gewinner-Seite[Bearbeiten]

  erste Runde
23. Juli
  zweite Runde
24. Juli
  dritte Runde
25. Juli
  im Halbfinale
                                     
BrasilienBrasilien Sandra Pires / Jackie Silva 15  
IndonesienIndonesien Timy / Eta 12  
  BrasilienBrasilien Sandra Pires / Jackie Silva 15  
  AustralienAustralien Fenwick / Spring 13  
AustralienAustralien Fenwick / Spring 15
JapanJapan Fujita / Takahashi 10  
    BrasilienBrasilien Sandra Pires / Jackie Silva 15  
  BrasilienBrasilien Mônica Rodrigues / Adriana Samuel 4  
BrasilienBrasilien Mônica Rodrigues / Adriana Samuel 17  
ItalienItalien Solazzi / Turetta 15  
  BrasilienBrasilien Mônica Rodrigues / Adriana Samuel 15
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Fontana / Hanley 10  
NorwegenNorwegen Berntsen / Hestad 8
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Fontana / Hanley 15  
  BrasilienBrasilien Sandra Pires / Jackie Silva
  AustralienAustralien Cook / Pottharst
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Castro / Richardson 15  
NiederlandeNiederlande Schoon-Kadijk / van de Ven 4  
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Castro / Richardson 7  
  AustralienAustralien Cook / Pottharst 15  
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Cooper / Glover 4
AustralienAustralien Cook / Pottharst 15  
  AustralienAustralien Cook / Pottharst 15
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten McPeak / Reno 13  
DeutschlandDeutschland Bühler / Müsch 15  
JapanJapan Nakano / Ishizaka 8  
  DeutschlandDeutschland Bühler / Müsch 6
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten McPeak / Reno 15  
FrankreichFrankreich Prawerman / Lesage 4
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten McPeak / Reno 15  

Verlierer-Seite[Bearbeiten]

  erste Runde
23. Juli
zweite Runde
25. Juli
dritte Runde
25. Juli
vierte Runde
26. Juli
im Halbfinale
                                               
FrankreichFrankreich  Prawerman / Lesage 8  
JapanJapan  Nakano / Ishizaka 15  
  JapanJapan  Nakano / Ishizaka 6  
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Fontana / Hanley 15  
17     
16       
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Fontana / Hanley 15  
  AustralienAustralien  Fenwick / Spring 6  
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich  Cooper / Glover 15  
NiederlandeNiederlande  Schoon Kadijk / van de Ven 12  
  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich  Cooper / Glover 12
  AustralienAustralien  Fenwick / Spring 15  
25     
8       
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Fontana / Hanley 15  
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  McPeak / Reno 10  
5       
28       
        
          
21     
12       
        
          
13       
20       
        
          
29     
4       
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Fontana / Hanley
BrasilienBrasilien  Mônica Rodrigues / Adriana Samuel
NorwegenNorwegen  Berntsen / Hestad 15  
ItalienItalien  Solazzi / Turetta 11  
  NorwegenNorwegen  Berntsen / Hestad 9  
  DeutschlandDeutschland  Bühler / Müsch 15  
19     
14       
  DeutschlandDeutschland  Bühler / Müsch 4  
  JapanJapan  Fujita / Takahashi 15  
JapanJapan  Fujita / Takahashi 15  
IndonesienIndonesien  Timy / Etta 0  
  JapanJapan  Fujita / Takahashi 15
  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Castro / Richardson 11  
27     
6       
  JapanJapan  Fujita / Takahashi 6
  BrasilienBrasilien  Mônica Rodrigues / Adriana Samuel 15  
7       
26       
        
          
23     
10       
        
          
15       
18       
        
          
31     
2       

Finalrunde[Bearbeiten]

  Halbfinale Finale
             
26. Juli
 BrasilienBrasilien Sandra Pires / Jackie Silva 15  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Fontana / Hanley 8  
 
27. Juli
     BrasilienBrasilien Sandra Pires / Jackie Silva 12 12
   BrasilienBrasilien Mônica Rodrigues / Adriana Samuel 11  6
 
 
Spiel um Platz 3
26. Juli 27. Juli
 AustralienAustralien Cook / Pottharst 3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Fontana / Hanley  11  7
 BrasilienBrasilien Mônica Rodrigues / Adriana Samuel 15    AustralienAustralien Cook / Pottharst  12 12

Medaillen[Bearbeiten]

Männer[Bearbeiten]

Platz Land Spieler
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Charles Kiraly / Kent Steffes
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Dodd / Mike Whitmarsh
3 KanadaKanada John Child / Mark Heese

Frauen[Bearbeiten]

Platz Land Spieler
1 BrasilienBrasilien Sandra Pires / Jackie Silva
2 BrasilienBrasilien Mônica Rodrigues / Adriana Samuel
3 AustralienAustralien Natalie Cook / Kerri Pottharst

Weblinks[Bearbeiten]