Olympische Sommerspiele 1996/Teilnehmer (Guinea-Bissau)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

GBS

GBS
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Guinea-Bissau nahm bei den Olympischen Sommerspielen 1996 in Atlanta zum ersten Mal an Olympischen Spielen teil. Die Mannschaft bestand aus drei Sportlern, die in drei Wettbewerben in zwei Sportarten starteten. Der jüngste Teilnehmer war der Leichtathlet Amarildo Almeida mit 20 Jahren und 134 Tagen, der älteste war der Ringer Talata Embalo mit 32 Jahren und 245 Tagen. Während der Eröffnungsfeier am 19. Juli 1996 trug Embalo zudem die Flagge Guinea-Bissaus in das Olympiastadion. Vier Jahre später, bei den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney, wurde ihm diese Ehre erneut zu teil.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Name Alter Geschlecht Sportart Resultat(e)
Amarildo Almeida 20 männlich Leichtathletik Platz 8 im dritten Vorlauf über 100 Meter
Fernando Arlete I 27 männlich Leichtathletik Platz 7 im dritten Vorlauf über 800 Meter
Talata Embalo 32 männlich Ringen Platz 21 im Bantamgewicht Freistil

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]