Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Island)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

ISL

ISL
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Island nahm bei den Olympischen Sommerspielen 2000 zum 20. Mal an Olympischen Sommerspielen teil. Das Land wurde durch 18 Athleten in 5 verschiedenen Sportarten vertreten. Die einzige Medaille konnte durch die Leichtathletin Vala Flosadóttir gewonnen werden, die im Stabhochsprung die Bronzemedaille holte. Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier war die Leichtathletin Guðrún Arnardóttir.

Übersicht der Teilnehmer[Bearbeiten]

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten]

Frauen

Männer

Shooting pictogram.svg Schießen[Bearbeiten]

Männer

Swimming pictogram.svg Schwimmen[Bearbeiten]

Frauen

Männer

Sailing pictogram.svg Segeln[Bearbeiten]

Männer

Gymnastics (artistic) pictogram.svg Turnen[Bearbeiten]

Männer

  • Rúnar Alexandersson
    Mehrkampf Einzel: 50. Platz in der Qualifikation
    Boden: 71. Platz in der Qualifikation
    Sprung: 79. Platz in der Qualifikation
    Barren: 35. Platz in der Qualifikation
    Reck: 39. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 74. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 79. Platz in der Qualifikation

Weblinks[Bearbeiten]

Isländische Olympiamannschaft von 2000 in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)

Island Anmerkung zu isländischen Personennamen: Isländer werden mit dem Vornamen oder mit Vor- und Nachnamen, jedoch nicht allein mit dem Nachnamen bezeichnet. Weiterführende Informationen finden sich unter Isländischer Personenname.