Olympische Sommerspiele 2012/Rudern – Einer (Frauen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Dorney Lake.jpg
Sportart Rudern
Disziplin Einer
Geschlecht Frauen
Ort Dorney Lake
Teilnehmer 28 Athletinnen aus 28 Ländern
Wettkampfphase 28. Juli - 4. August 2012

Der Ruderwettbewerb im Einer der Frauen bei den Olympischen Spielen 2012 in London wurde vom 28. Juli bis zum 4. August 2012 auf dem Dorney Lake ausgetragen. 28 Athletinnen nahmen teil.

Die Ruderregatta, die über 2000 Meter ausgetragen wurde, begann mit fünf Vorläufen. Die jeweils ersten vier Ruderinnen qualifizierten sich für das Viertelfinale, die übrigen mussten in die Hoffnungsläufe. Hier qualifizierten sich die jeweils ersten beiden Ruderinnen für das Viertelfinale, die übrigen kamen in das Finale E.

Im Viertelfinale qualifizierten sich die jeweils ersten drei Ruderinnen für das Halbfinale A/B, die übrigen starteten im Halbfinale C/D. Die Halbfinals A/B und C/D entschieden über die Belegungen der Finals A, B, C und D. Die jeweils ersten drei qualifizierten sich für die Finals A und C. Die Finals B, C und D entschieden über die Platzierungen, das Finale A über die Medaillenvergabe.

Die jeweils qualifizierten Boote sind hellgrün unterlegt.

Titelträger[Bearbeiten]

Olympiasieger Rumjana Nejkowa (BulgarienBulgarien Bulgarien) Peking 2008
Weltmeister Miroslava Knapková (TschechienTschechien Tschechien) Bled 2011

Vorläufe[Bearbeiten]

28. Juli 2012

Vorlauf 1[Bearbeiten]

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
1 Emma Twigg NeuseelandNeuseeland Neuseeland 7:40,24
2 Donata Vištartaitė LitauenLitauen Litauen 7:43,07
3 Sanita Pušpure IrlandIrland Irland 7:49,35
4 Kissya da Costa BrasilienBrasilien Brasilien 8:07,75
5 Lucia Palermo ArgentinienArgentinien Argentinien 8:07,89
6 Soulmaz Abbasi IranIran Iran 8:17,46

Vorlauf 2[Bearbeiten]

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
1 Kim Crow AustralienAustralien Australien 7:41,18
2 Natalija Mustafajewa AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 7:46,01
3 Micheen Thornycroft SimbabweSimbabwe Simbabwe 7:47,10
4 Yariulvis Cobas KubaKuba Kuba 7:48,58
5 Camila Vargas Palomo El SalvadorEl Salvador El Salvador 8:01,60
6 Kim Ye-ji Korea SudSüdkorea Südkorea 8:04,68

Vorlauf 3[Bearbeiten]

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
1 Miroslava Knapková TschechienTschechien Tschechien 7:24,17
2 Fie Udby Erichsen DanemarkDänemark Dänemark 7:29,37
3 Marie-Louise Dräger DeutschlandDeutschland Deutschland 7:44,23
4 Phuttharaksa Neegree-Rodenburg ThailandThailand Thailand 7:52,62
5 Swetlana Germanowitsch KasachstanKasachstan Kasachstan 8:01,94
6 Racha Soula TunesienTunesien Tunesien 8:19,31

Vorlauf 4[Bearbeiten]

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
1 Zhang Xiuyun China VolksrepublikChina Volksrepublik China 7:21,49
2 Frida Svensson SchwedenSchweden Schweden 7:32,61
3 Gabriela Mosqueira Paraguay 1990Paraguay Paraguay 7:52,07
4 Haruna Sakakibara JapanJapan Japan 7:52,98
5 Shwe Zin Latt MyanmarMyanmar Myanmar 8:10,15

Vorlauf 5[Bearbeiten]

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
1 Ekaterina Karsten WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 7:30,31
2 Julija Lewina RusslandRussland Russland 7:32,06
3 Genevra Stone Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 7:33,68
4 Debora Oakley MexikoMexiko Mexiko 8:00,17
5 Amina Rouba AlgerienAlgerien Algerien 8:15,94

Hoffnungslauf[Bearbeiten]

29. Juli 2012

Lauf 1[Bearbeiten]

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
1 Kim Ye-ji Korea SudSüdkorea Südkorea 7:50,64
2 Lucia Palermo ArgentinienArgentinien Argentinien 7:52,49
3 Swetlana Germanowitsch KasachstanKasachstan Kasachstan 7:53,63
4 Amina Rouba AlgerienAlgerien Algerien 8:12,83

Lauf 2[Bearbeiten]

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
1 Camila Vargas Palomo El SalvadorEl Salvador El Salvador 7:53,38
2 Soulmaz Abbasi IranIran Iran 8:05,99
3 Shwe Zin Latt MyanmarMyanmar Myanmar 8:09,59
4 Racha Soula TunesienTunesien Tunesien 8:10,76

Viertelfinale[Bearbeiten]

31. Juli 2012

Lauf 1[Bearbeiten]

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
1 Kim Crow AustralienAustralien Australien 7:34,29
2 Emma Twigg NeuseelandNeuseeland Neuseeland 7:39,07
3 Marie-Louise Dräger DeutschlandDeutschland Deutschland 7:52,17
4 Debora Oakley MexikoMexiko Mexiko 8:10,97
5 Gabriela Mosqueira Paraguay 1990Paraguay Paraguay 8:14,36
6 Soulmaz Abbasi IranIran Iran 8:27,28

Lauf 2[Bearbeiten]

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
1 Miroslava Knapková TschechienTschechien Tschechien 7:35,35
2 Genevra Stone Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 7:39,67
3 Frida Svensson SchwedenSchweden Schweden 7:40,64
4 Sanita Pušpure IrlandIrland Irland 7:44,19
5 Yariulvis Cobas KubaKuba Kuba 7:56,89
6 Camila Vargas Palomo El SalvadorEl Salvador El Salvador 8:07,67

Lauf 3[Bearbeiten]

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
1 Zhang Xiuyun China VolksrepublikChina Volksrepublik China 7:39,58
2 Julija Lewina RusslandRussland Russland 7:41,28
3 Donata Vištartaitė LitauenLitauen Litauen 7:45,68
4 Micheen Thornycroft SimbabweSimbabwe Simbabwe 7:56,66
5 Lucia Palermo ArgentinienArgentinien Argentinien 8:06,47
6 Phuttharaksa Neegree-Rodenburg ThailandThailand Thailand 8:16,50

Lauf 4[Bearbeiten]

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
1 Fie Udby Erichsen DanemarkDänemark Dänemark 7:38,93
2 Ekaterina Karsten WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 7:42,00
3 Natalija Mustafajewa AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 8:00,26
4 Kim Ye-ji Korea SudSüdkorea Südkorea 8:00,26
5 Haruna Sakakibara JapanJapan Japan 8:12,26
6 Kissya da Costa BrasilienBrasilien Brasilien 8:12,85

Halbfinale[Bearbeiten]

2. August 2012

Halbfinale C/D[Bearbeiten]

Lauf 1[Bearbeiten]

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
1 Sanita Pušpure IrlandIrland Irland 7:51,69
2 Kissya da Costa BrasilienBrasilien Brasilien 8:01,64
3 Phuttharaksa Neegree-Rodenburg ThailandThailand Thailand 8:03,91
4 Lucia Palermo ArgentinienArgentinien Argentinien 8:09,85
5 Debora Oakley MexikoMexiko Mexiko 8:14,03
6 Soulmaz Abbasi IranIran Iran 8:30,74

Lauf 2[Bearbeiten]

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
1 Micheen Thornycroft SimbabweSimbabwe Simbabwe 7:51,02
2 Yariulvis Cobas KubaKuba Kuba 7:54,22
3 Camila Vargas Palomo El SalvadorEl Salvador El Salvador 7:57,22
4 Kim Ye-ji Korea SudSüdkorea Südkorea 7:59,78
5 Haruna Sakakibara JapanJapan Japan 8:05,65
6 Gabriela Mosqueira Paraguay 1990Paraguay Paraguay 8:10,15

Halbfinale A/B[Bearbeiten]

Lauf 1[Bearbeiten]

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
1 Miroslava Knapková TschechienTschechien Tschechien 7:42,57
2 Kim Crow AustralienAustralien Australien 7:44,69
3 Ekaterina Karsten WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 7:44,94
4 Julija Lewina RusslandRussland Russland 7:48,95
5 Donata Vištartaitė LitauenLitauen Litauen 7:56,05
6 Marie-Louise Dräger DeutschlandDeutschland Deutschland 8:01,05

Lauf 2[Bearbeiten]

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
1 Fie Udby Erichsen DanemarkDänemark Dänemark 7:44,33
2 Zhang Xiuyun China VolksrepublikChina Volksrepublik China 7:45,58
3 Emma Twigg NeuseelandNeuseeland Neuseeland 7:46,71
4 Genevra Stone Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 7:52,98
5 Frida Svensson SchwedenSchweden Schweden 8:54,52
6 Natalija Mustafajewa AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 8:06,83

Finale[Bearbeiten]

Finale E[Bearbeiten]

4. August 2012, 10:30 Uhr MESZ
Anmerkung: zur Ermittlung der Plätze 25 bis 28

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
25 Swetlana Germanowitsch KasachstanKasachstan Kasachstan 8:37,08
26 Amina Rouba AlgerienAlgerien Algerien 8:42,23
27 Racha Soula TunesienTunesien Tunesien 8:49,47
28 Shwe Zin Latt MyanmarMyanmar Myanmar 8:56,06

Finale D[Bearbeiten]

4. August 2012, 10:50 Uhr MESZ
Anmerkung: zur Ermittlung der Plätze 19 bis 24

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
19 Kim Ye-ji Korea SudSüdkorea Südkorea 8:32,57
20 Gabriela Mosqueira Paraguay 1990Paraguay Paraguay 8:34,51
21 Lucia Palermo ArgentinienArgentinien Argentinien 8:40,38
22 Debora Oakley MexikoMexiko Mexiko 8:40,70
23 Haruna Sakakibara JapanJapan Japan 8:42,90
24 Soulmaz Abbasi IranIran Iran 8:57,98

Finale C[Bearbeiten]

4. August 2012, 11:20 Uhr MESZ
Anmerkung: zur Ermittlung der Plätze 13 bis 18

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
13 Sanita Pušpure IrlandIrland Irland 7:59,77
14 Micheen Thornycroft SimbabweSimbabwe Simbabwe 8:07,52
15 Yariulvis Cobas KubaKuba Kuba 8:14,59
16 Camila Vargas Palomo El SalvadorEl Salvador El Salvador 8:19,75
17 Phuttharaksa Neegree-Rodenburg ThailandThailand Thailand 8:34,11
18 Kissya da Costa BrasilienBrasilien Brasilien DNS

Finale B[Bearbeiten]

4. August 2012, 12:00 Uhr MESZ
Anmerkung: zur Ermittlung der Plätze 7 bis 12

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
07 Genevra Stone Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 7:45,24
08 Donata Vištartaitė LitauenLitauen Litauen 7:47,94
09 Julija Lewina RusslandRussland Russland 7:49,22
10 Frida Svensson SchwedenSchweden Schweden 7:56,42
11 Marie-Louise Dräger DeutschlandDeutschland Deutschland 8:11,71
12 Natalija Mustafajewa AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 8:23,64

Finale A[Bearbeiten]

4. August 2012, 13:30 Uhr MESZ
Anmerkung: zur Ermittlung der Plätze 1 bis 6

Platz Ruderin Nation Zeit (min)
1 Miroslava Knapková TschechienTschechien Tschechien 7:54,37
2 Fie Udby Erichsen DanemarkDänemark Dänemark 7:57,72
3 Kim Crow AustralienAustralien Australien 7:58,04
4 Emma Twigg NeuseelandNeuseeland Neuseeland 8:01,76
5 Ekaterina Karsten WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 8:02,86
6 Zhang Xiuyun China VolksrepublikChina Volksrepublik China 8:03,10

Miroslava Knapková gelang der erste tschechische Olympiasieg im Damen-Einer und zugleich im olympischen Rudern.
Die Australierin Kim Crow gelang der erste Medaillengewinn Australiens in dieser Bootsklasse. Zudem ist Kim Crow die einzige Teilnehmerin, die bei diesen Spielen zwei Medaillen in zwei verschiedenen Bootsklassen gewinnen konnte (Silber im Doppelzweier).
Für Ekaterina Karsten (BLR) waren es die sechsten Olympischen Spiele. Insgesamt gewann sie zwei Gold-, eine Silber- und zwei Bronzemedaillen. Eine der Bronzemedaillen gewann sie 1992 im Doppelvierer. Sie startete damals für das Team der GUS.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]