Olympische Winterspiele 1964/Eisschnelllauf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe
Ungarische Briefmarke zu den Winterspielen

Bei den IX. Olympischen Spielen 1964 in Innsbruck wurden acht Wettbewerbe im Eisschnelllauf ausgetragen. Austragungsort war das Olympia Eisstadion Innsbruck.

Männer[Bearbeiten]

500 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 USA Richard McDermott 40,1 (OR)
2 URS Jewgeni Grischin 40,6
URS Wladimir Orlow 40,6
NOR Alv Gjestvang 40,6
5 JPN Keiiti Suzuki 40,7
6 USA Edward John Rudolph 40,9

Datum: 4. Februar


1500 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 URS Ants Antson 2:10,3
2 NED Cornelis Verkerk 2:10,6
3 NOR Villy Haugen 2:11,2
4 FIN Jouko Launonen 2:11,9
5 URS Lew Saizew 2:12,1
6 URS Eduard Matussewitsch 2:12,2
NOR Ivar Eriksen 2:12,2

Datum: 6. Februar


5000 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 NOR Knut Johannesen 7:38,4 (OR)
2 NOR Per Ivar Moe 7:38,6
3 NOR Fred Anton Maier 7:42,0
4 URS Wiktor Kossitschkin 7:45,8
5 AUT Hermann Strutz 7:48,3
6 SWE Jonny Nilsson 7:48,4

Datum: 5. Februar


10.000 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportler Zeit
1 SWE Jonny Nilsson 15:50,1
2 NOR Fred Anton Maier 16:06,0
3 NOR Knut Johannesen 16:06,3
4 NL Rutgerus Liebrechts 16:08,6
5 URS Ants Antson 16:08,7
6 URS Wiktor Kositschkin 16:19,3

Datum: 7. Februar


Frauen[Bearbeiten]

500 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit
1 URS Lidija Skoblikowa 45,0 (OR)
2 URS Irina Jegorowa 45,4
3 URS Tatjana Sidirowa 45,5
4 USA Jeanne Ashwoth 46,2
USA Janice Smith 46,2
6 SWE Gunilla Jacobsson 46,5

Datum: 30. Januar


1000 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit
1 URS Lidija Skoblikowa 1:33,2 (OR)
2 URS Irina Jegorowa 1:34,3
3 FIN Kaija Mustonen 1:34,8
4 EUA Helga Haase 1:35,7
5 URS Walentina Stenina 1:36,0
6 SWE Gunilla Jacobsson 1:36,5

Datum: 1. Februar


1500 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit
1 URS Lidija Skoblikowa 2:22,6 (OR)
2 FIN Kaija Mustonen 2:25,5
3 URS Berta Kolokolzewa 2:27,1
4 PRK Song-Soon Kim 2:27,7
5 EUA Helga Haase 2:28,6
6 SWE Christina Scherling 2:29,4

Datum: 31. Januar


3000 Meter[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin Zeit
1 URS Lidija Skoblikowa 5:14,9
2 URS Walentina Stenina 5:18,5
PRK Pil Hwa-Han 5:18,5
4 URS Klara Nesterowa 5:22,5
5 FIN Kaija Mustonen 5:24,3
6 JPN Hatsue Nagakubo 5:25,4

Datum: 2. Februar