Olympische Zwischenspiele 1906/Teilnehmer (Böhmen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

BOH

BOH
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2

Böhmen nahm an den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen, Griechenland mit 13 Sportlern teil. Dabei konnten die Athleten zwei Bronzemedaillen gewinnen.

Medaillengewinner[Bearbeiten]

Bronzemedaille Dritter[Bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Zdeněk Žemla Tennis Einzel
Doppel
Ladislav Žemla Tennis Doppel

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten]

Fechten Fechten[Bearbeiten]

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten]

  • František Souček
    Diskuswurf: k. A.
    Diskuswurf (griechischer Stil): Sechster
    Speerwurf (freier Stil): Zehnter
    Fünfkampf: 14.
  • Miroslav Šustera
    Diskuswurf: k. A.
    Diskuswurf (griechischer Stil): Siebter
    Fünfkampf: Zwölfter

Ringen Ringen[Bearbeiten]

Schießen Schießen[Bearbeiten]

  • Antonín Ehrenberger
    Freier Revolver (25 m): 26.
    Militärrevolver (20 m, Modell des Jahres 1874): 29.
    Freies Gewehr, Einzel (300 m): 31.
    Militärgewehr (200 m, Modell des Jahres 1874): Zehnter
    Militärgewehr (300 m): 41.

Tennis Tennis[Bearbeiten]

Turnen Turnen[Bearbeiten]

  • Boris Honzátko
    Einzelmehrkampf (6 Übungen): Zehnter
    Einzelmehrkampf (5 Übungen): Siebter
    Tauhangeln: 17.

Weblinks[Bearbeiten]