Olympische Zwischenspiele 1906/Teilnehmer (Finnland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

FIN

FIN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 1 1

Finnland nahm an den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen, Griechenland mit vier Sportlern teil. Dabei konnten die Athleten zwei Gold-, eine Silbermedaille und eine Bronzemedaillen gewinnen.

Medaillengewinner[Bearbeiten]

Goldmedaille Olympiasieger[Bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Verner Weckman Ringen Mittelgewicht
Verner Järvinen Leichtathletik Diskuswurf (griechischer Stil)

Silbermedaille Zweiter[Bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Verner Weckman Ringen Offene Klasse

Bronzemedaille Dritter[Bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Verner Järvinen Leichtathletik Diskuswurf

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten]

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten]

  • Heikki Åhlman
    Stabhochsprung: Fünfter
    Kugelstoßen: k. A.
    Steinstoßen: k. A.
    Diskuswurf: k. A.
    Speerwurf (freier Stil): Sechster
    Fünfkampf: 17.
  • Uno Häggman
    100 m: Vorrunde
    Standweitsprung: 28.
    Diskuswurf: k. A.
    Speerwurf (freier Stil): Neunter
    Fünfkampf: Vierter
  • Verner Järvinen
    Kugelstoßen: k. A.
    Steinstoßen: k. A.
    Diskuswurf: Bronzemedaille Dritter
    Diskuswurf (griechischer Stil): Goldmedaille Olympiasieger
    Speerwurf (freier Stil): Fünfter

Ringen Ringen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]